Hamilton, Halton und Brant

Obwohl relativ klein, ist die Region Hamilton, Halton und Brant wirklich groß in Bezug auf Natur, Abenteuer und Kultur.

Mit einzigartigen Landschaften wie dem Niagara Escarpment, dem Grand River, dem Bruce Trail, den Ufern des Lake Ontario und einer Sammlung von mehr als 100 malerischen Wasserfällen und Kaskaden erwartet Sie eine erstaunliche Menge an Outdoor-Abenteuern.

Die Gegend bietet auch berühmte historische Stätten, ein stolzes indigenes Erbe, Kanadas größten botanischen Garten, eine lebendige Kunst-, Kulinarik- und Live-Musikszene, und viele würden vor allem die Heimatstadt von "The Great One" behaupten.

Um mehr über alle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Hamilton, Halton und Brant zu erfahren, scrollen Sie nach unten oder besuchen Sie die Tourismus-Website der Region.

Wo liegt Hamilton, Halton & Brant?

Nur eine Stunde westlich von Toronto bilden die Gemeinden Halton, Hamilton und Brant fast eine Herzform mit der Küste des Lake Ontario, die ins Zentrum eintaucht. Bequem erreichbar mit GoTransit und VIA Rail, ist es ein ideales Ausflugsziel für Tagesausflügler oder Wochenendausflügler.

Sie können auch direkt zum Toronto Hamilton International Airport (IATA: YHM, ICAO: CYHM) fliegen oder, wenn Sie vor Ihrem Besuch in Hamilton Halton Brant noch mehr von Ontario erkunden möchten, zum Toronto Pearson International Airport fliegen und ein Auto mieten. Wenn Sie aus den USA anreisen, ist der Buffalo Niagara International Airport (BUF) eine Stunde und zwanzig Minuten mit dem Auto entfernt. Überqueren Sie einfach die Grenze an den Grenzübergängen Rainbow Bridge oder Peace Bridge.

Einige Aktivitäten sind aufgrund von COVID-19 eventuell leider nicht möglich.

Viele dieser touristischen Erlebnisse erfordern Voranmeldungen oder unterliegen COVID-19-Einschränkungen. Es ist wichtig, sich vor Reiseantritt direkt beim Anbieter zu erkundigen. Hole Dir jetzt die aktuellen Informationen.

Sehenswürdigkeiten in Hamilton, Halton und Brant

Wichtige Städte in dieser Region sind Oakville, Hamilton und Paris.

Eingebettet zwischen Toronto und Hamilton ist die malerische Stadt Oakville ein beliebter Ort für einen gemütlichen Spaziergang. Genießen Sie malerische Geschäfte, Cafés und einen malerischen Hafen in der Innenstadt von 'Olde Oakville'. Der Bronte Creek Provincial Park im Westend von Oakville ist ein familienfreundliches Ziel für Outdoor-Spaß und Gastgeber eines jährlichen Ahornsirup-Festivals.

Hamilton hat sich von einer düsteren Industriestadt zu einem vielseitigen kulturellen Hotspot mit einer florierenden Gastronomie- , Kunst- und Musikszene gewandelt. Lokale Craft-Brauereien, Avantgarde-Restaurants und ein entspanntes Nachtleben haben diese Stadt zu einem der angesagtesten Reiseziele Ontarios gemacht.

Paris wurde einst zur "schönsten Kleinstadt Kanadas" gewählt und ist in der Tat ein sehr malerischer kleiner Ort am Flussufer, der sich dort befindet, wo der Nith River auf den Grand River trifft. Die Stadt wurde 1850 gegründet und wird wegen ihres historischen Mauerwerks und ihrer alten Steingebäude auch als Kopfsteinpflasterhauptstadt Kanadas bezeichnet.

Hamilton, Halton und Brant Sehenswürdigkeiten

Von Naturerlebnissen bis hin zu belebenden Abenteuern steht Ihnen die Natur das ganze Jahr über zur Verfügung.

Besuchen Sie die größte Lavendelfarm Ontarios und steigern Sie Ihre Gelassenheit mit Yoga vor Ort. Jeder mit einem grünen Daumen kann den Royal Botanical Gardens, den größten botanischen Garten Kanadas, nicht verpassen. Das Gelände umfasst 1.100 Hektar Naturgebiet sowie fünf formale Gärten und beherbergt das ganze Jahr über einzigartige Veranstaltungen und Ausstellungen.

Kanu, Kajak oder Rafting auf dem Grand River, einem ausgewiesenen Canadian Heritage River. Das Grand ist auch für einige der besten Fliegenfischerreviere des Landes bekannt.

Wandern Sie auf Kanadas ältestem und längstem Wanderweg. Der Bruce Trail erstreckt sich vom Niagara River bis zur Spitze der Bruce Peninsula in Tobermory und schneidet direkt durch diese Region. Rattlesnake Point und Mount Nemo bieten steile und anspruchsvolle Routen für Kletterer. Der Winter bietet alle neuen Abenteuer; Eisklettern an einem gefrorenen Wasserfall, Schneeschuhwanderungen oder Skipisten, die aus der Niagara-Steilstufe geformt wurden. Die Region beherbergt mehrere schöne Naturschutzgebiete, darunter Christie Lake, Kelso, Valens Lake, Pinehurst Lake und Crawford Lake. Oder erkunden Sie die Naturschutzgebiete Terra Cotta oder Limehouse in Halton.

Verbringen Sie einen Tag auf dem 7,5 km langen Hamilton Waterfront Trail oder dem 8 km langen Hamilton Beach Recreation Trail mit dem Fahrrad oder Rollerbladen.

Tierfreunde aufgepasst! Kommen Sie exotischen Wildtieren und Vögeln näher, als Sie es sich jemals vorgestellt haben, bei African Lion Safari, einem durchfahrenen Wildpark, der sich der Bildung und dem Naturschutz widmet.

Six Nations ist die größte First Nations-Gemeinde in Kanada und repräsentiert alle sechs Irokesen-Nationen. Tauchen Sie im Woodland Cultural Center in die Geschichte der First Nations und die moderne Kultur ein und besuchen Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten der Irokesen.

Entdecke, was andere erlebt haben, und lass Dich von ihren Erlebnissen inspirieren.

Tagge Dein Foto mit #DiscoverON und inspiriere andere!