Ein professioneller Angler, Babs Kijewski hält einen großen Moschusfisch, der in einem Boot steht

Beste Wildfische aus Ontario

Ein professioneller Angler, Babs Kijewski hält einen großen Moschusfisch, der in einem Boot steht

Von Flüssen bis hin zu Seen sind in dieser riesigen Provinz alle Arten des Angelns möglich.

  1. Zander (auch bekannt als Pickerel) sind großartige Edelfische, die Spaß machen zu fangen und auch für Angler, die einige behalten möchten, wunderbar schmecken. Sie sind bekannt für ihre glasigen Augen und ihre olivgrüne Farbe mit gelben und goldenen Farbtönen.

    Ein Fischer in einem Boot hält einen Barschfisch
  2. Forellen- und Kleinmaulbarsch sind aggressive und spektakuläre Kämpfer, egal wie Sie nach ihnen fischen. Sie werden nach Würmern, Ködern, Fliegen und den meisten kleinen Ködern suchen. Barschfischen ist ein Liebling neuer Angler und Ontario ist gesegnet mit trophäengroßen Fischen in Flüssen und Seen.
  3. Northern Pike ist ein wichtiger Raubfisch und ein starker und ausdauernder Kämpfer. Angler lieben die Herausforderung, einen Northern zu fangen, sei es mit Ködern oder mit einer Fliege. Viele Angler halten gerne kleinere Hechte (4-8 Pfund) und wenn sie richtig gereinigt werden, sind sie ein großartig schmeckender Fisch.
  4. Muskellunge, der Fisch der 10.000 Würfe. Die meisten Moschusangler werden Ihnen sagen, dass Sie nicht nach Moschus fischen, sondern sie jagen. Moschus sind unberechenbar, launisch, wählerisch und widerstrebend, weshalb sie so schwer zu fangen sind. Und sie liefern einen sehr starken Kampf, selbst für den erfahrensten Angler, weshalb sie von allen Anglern so geschätzt werden!

    Ein Fischer in einem Boot hält einen Bachforellenfisch
  5. Bachforelle, wenn jemals das Wort hübsch verwendet werden könnte, um einen Fisch zu beschreiben, wäre es eine Bachforelle. Viele Angler schätzen diese Art sehr und sie wird sowohl von Ausrüstungs- als auch von Fliegenfischern gesucht. Ontario Brookies sind hauptsächlich in kleineren Seen und Flüssen zu finden und besitzen einen Kampf, den kein Angler vergisst.
  6. Lake Forelle ist keine Forelle, sondern gehört zur Familie der Salmonidae, einem nahen Verwandten des Saiblings. Ontario hat viele Orte zum Angeln auf Seeforellen, von den Großen Seen bis hin zu nördlichen Flüssen und Seen. Viele halten sie für einen der besten Kämpfer, um einen Köder zu fangen oder zu fliegen!
  7. Salmon & Steelhead (Steelhead, Coho, Pink, Atlantic und Chinook) gibt es in fast jedem Fluss und jedem Bach, der in den Lake Ontario, Lake Huron und Georgian Bay mündet. Die Leute reisen eigentlich nur, um die Lachsläufe von September bis November zu beobachten. Sie können im Frühjahr und Sommer in den Seen gefangen werden, und im Herbst stehen sie Anglern zur Verfügung, die sie mit Ködern und Fliegen fangen können, die in der Flussströmung geschwungen werden.
  8. Barsche sind Schwarmfische und neigen dazu, in großen Gruppen zu reisen, was bedeutet, dass sie ein großartiger Fisch für Anfänger und Kinder sind. Jeder Angler hat Geschichten über diese Pfannenfische. Sie haben eine attraktive Färbung und sind großartig zu essen.


Diese Liste ist sicherlich nicht vollständig. Es gibt viele andere Arten, die Sie hier in Ontario fangen können. Aber diese sind die begehrtesten. Wenn Sie für Ihren jährlichen Angelausflug einkaufen, denken Sie an Ontario. Mit Ontarios mehr als 400.000 Seen und Flüssen, die etwa ein Fünftel des Süßwassers der Welt enthalten, und der Vielzahl an verfügbaren Edelfischen ist es kein Wunder, dass Angler hier gerne angeln!

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2023