Kawarthas und Northumberland

Wasser prägt den Charakter und den Geist dieser Region maßgeblich mit, und Städte und Dörfer haben hier viel zu bieten. Kommen Sie und genießen Sie die einladenden Unterkünfte dieser berühmten Wasserstraßen, das indigene Erbe, die einzigartigen Attraktionen und die besten lokalen Leckereien, Speisen und Getränke. Es gibt sogar ein Museum, das der Geschichte des Kanus gewidmet ist – wie viel mehr Canadiana können wir bekommen?

Um mehr über alles zu erfahren, was es in Kawarthas und Northumberland zu sehen und zu tun gibt, scrollen Sie nach unten oder besuchen Sie die Tourismus-Website der Region.

Wo liegt Kawarthas und Northumberland?

Etwas mehr als eine Autostunde östlich von Toronto grenzt Northumberland County an den Lake Ontario und erstreckt sich bis zum Rice Lake. Nördlich von Rice Lake liegt der Bezirk Kawartha Lakes, ein Netz von über 250 Seen, Flüssen und Wasserstraßen, das Teil des historischen Trent-Severn Waterway ist.

Einige Aktivitäten sind aufgrund von COVID-19 eventuell leider nicht möglich.

Viele dieser touristischen Erlebnisse erfordern Voranmeldungen oder unterliegen COVID-19-Einschränkungen. Es ist wichtig, sich vor Reiseantritt direkt beim Anbieter zu erkundigen. Hole Dir jetzt die aktuellen Informationen.

Sehenswürdigkeiten in Kawarthas und Northumberland

Wichtige Städte in dieser Region sind Peterborough, City of Kawartha Lakes, Campbellford, Port Hope und Cobourg.

Das Peterborough Lift Lock and Visitor Center informiert über die Geschichte der Lift Lock, des Trent-Severn Waterway und zeigt Modellliftschleusen aus der ganzen Welt.

Port Hope am Ufer des Lake Ontario ist ein beliebter Ort für Antiquitäten. Besuchen Sie auf jeden Fall den historischen Port Hope Farmers' Market für frische, lokale Produkte, Kunsthandwerk und Blumen.

Beginnen Sie Ihren Familienstrandtag am Cobourg Beach mit Sonne, Sand, warmen Wellen, einem kinderfreundlichen Planschbecken und einem jährlichen Cobourg Sandcastle Festival jeden Sommer. Strandmatten sind vorhanden, um den Strand für Rollstuhlfahrer zugänglich zu machen.

Kawarthas und Northumberland Sehenswürdigkeiten

Ob Outdoor-Abenteuer oder glückseliges Zen, die Sie nach Kawarthas und Northumberland ziehen, Sie werden diesen Urlaub mit Sicherheit genießen.

Der Trent-Severn Waterway ist eine 386 km lange Kanalroute mit einer Kombination aus natürlichen und künstlichen Elementen, die den Ontariosee von Trenton mit der Georgian Bay und dem Huronsee bei Port Severn verbindet. Paddeln und cruisen Sie durch diese nationale historische Stätte und erkunden Sie die alten Liftschleusen und Schleusenstationen, die noch heute in Betrieb sind.

Kawartha Lakes wurde als " Hausboothauptstadt Ontarios " bezeichnet und bietet grenzenlose Kreuzfahrtrouten, die kleine Städte und Küstengemeinden nördlich von Peterborough mit Jachthäfen, lokalen familienfreundlichen Attraktionen und vielen Wasserabenteuern von sicheren Badeplätzen bis hin zu abgelegenen Angelplätzen verbinden.

Südlich von Peterborough ist der Rice Lake ein beliebter Ort zum Angeln, da er mehr Fische pro Hektar bietet als jeder andere See in Ontario.

Entdecken Sie vom Whetung Ojibwa Center am Curve Lake bis zu den alten Felszeichnungen und Gemälden im Petroglyphs Provincial Park die faszinierende Geschichte und Kultur der Indigenen und First Nations.

Es gibt auch mehr als 600 km Wanderwege und erstaunliche Radwege, die Dörfer und Gemeinden verbinden.

Ein letzter Tipp: Sie können nicht ohne Ihre Geschmacksknospen die berühmte Buttertörtchen-Tour genießen. Lokale Bäckereien entlang dieser selbstgeführten Route haben die Kunst dieser typischen kanadischen Süßspeise perfektioniert.

Entdecke, was andere erlebt haben, und lass Dich von ihren Erlebnissen inspirieren.

Tagge Dein Foto mit #DiscoverON und inspiriere andere!