Kanadas Kanuroute

Toronto – Niagara Falls – Peterborough – Barry's Bay – Ottawa River – Ottawa

Empfohlene Reisedauer: 11 Tage

Nahaufnahme des Arms einer Person mit einem Holzpaddel in einem Kanu auf einem See

Einige Aktivitäten sind aufgrund von COVID-19 eventuell leider nicht möglich.

Viele dieser touristischen Erlebnisse erfordern Voranmeldungen oder unterliegen COVID-19-Einschränkungen. Es ist wichtig, sich vor Reiseantritt direkt beim Anbieter zu erkundigen. Hole Dir jetzt die aktuellen Informationen.

Toronto – Peterborough

Nach ein paar spannenden Tagen In der lebendigen Stadt Toronto und den atemberaubenden Niagarafällen, beginnt Deine historische Tour entlang “Kanadas Kanuroute“. Dort lernst Du alles über die Bedeutung des Kanus für die frühe ekonomische Entwicklung und Entdeckung Kanadas und deren Einfluss auf die moderne Kanukultur!

Erster Stopp: Übernachte in Deinem privaten Cottage im renommierten Elmhirst's Resort in der Region Peterborough & The Kawarthas, ein typisches Canadiana-Erlebnis! Der Betrieb wird nachhaltig geführt und man kann die Farm auch besichtigen. Genieße eine sternenklare Nacht oder einen Sonnenaufgang beim Paddeln auf dem Rice Lake und lausche dem magischen Ruf des Seetauchers!
 

Peterborough

Besuche das Canadian Canoe Museum in Peterborough, um die weltweit größte Sammlung von Paddelbooten zu erkunden und erfahre, warum das Kanu das größte Geschenk der Ureinwohner an uns ist! Besuche Peterboroughs Lift Lock, die höchste hydraulische Aufzugsschleuse der Welt, auf der Binnenwasserstraße Trent-Severn, bevor es für eine zweite Nacht ins schöne Elmhirst's Resort zurück geht.
 

Peterborough nach Barry's Bay

Fahre weiter nach Norden, entlang der rauen Schönheit des Canadian Shield in Hastings County. Unterwegs kannst du den Petroglyphs Provincial Park besuchen, der den größten Bestand indigener Felszeichnungen in Kanada schützt und dem Volk heilig ist. Weiter in Richtung Norden führt Dich der Weg zum Madawaska Kanu Center (MKC), einem internationalen Paddelzentrum, wo Du Deine erste geführte Wildwasser-Kanufahrt oder einen geführten Rafting-Wildwasserausflug erleben kannst.

 

Madawaska-Fluss

Ganztägiger Paddelspaß – heute erlebst du Flachwasser, Wildwasser oder Yoga am Flussufer. Freue Dich auf einen zweistündigen Rafting-Ausflug, gefolgt von einem gemütlichen Kaffee auf der Terrasse am Nachmittag. Übernachte umgeben vom Wald und dem Rauschen des Flusses in einer Cabana im MKC, oder in einer der privaten Hütten am See in der Spectacle Lake Lodge, circa 40 Minuten entfernt.

Madawaska River nach Ottawa River

Heute reist du weiter nach Osten in das Ottawa Valley, dem beliebten Wildwassergebiet von Kanada! Unterwegs kannst du am Algonquin Way Cultural Center der Pikwakanagan First Nations anhalten. Lerne alles über die Erfinder des Birkenrindenkanus, ihre Handwerkskunst und Traditionen. Fahre weiter zum OWL Rafting und vergnüge Dich bei den zahlreichen Wasseraktivitäten des Resorts. Genieße ein BBQ-Dinner und ein abendliches Lagerfeuer. Übernachte in rustikalen Unterkünften vor Ort oder nächtige im charmanten  Whitewater Inn oder Best Western Pembroke Inn.
 

Ottawa River

Nimm an einer Flussexkursion auf den berühmten Rocher Fendu Rapids des berüchtigten Ottawa River teil, es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade und Deine OWL Rafting Guides bieten professionelle Paddelanleitungen. Nach einem vier- oder sechstündigen Flussausflug kehrst Du bei einer gemütlichen Ponton-Bootsfahrt inklusive BBQ an Bord zum OWL Rafting Resort zurück. Übernachtung vor Ort oder in einem nahegelegenen Gasthaus.
 

Ottawa River nach Ottawa

Deine Reise nach Ottawa führt entlang des Ottawa River, der eine reiche Geschichte als historische Kanuroute hat. Der 1270 Kilometer lange Fluss war eine der Haupthandelsrouten der Algonkin und auch die europäischen Pelzhändler, die Voyageurs, waren hier unterwegs. Im Canadian Museum of History erweckt ‚Indigenous Experiences‘ die Geschichte und Kultur der Ureinwohner durch ein ansprechendes und authentisches Programm zum Leben, einschließlich traditioneller Musik- und Tanzaufführungen. Besuche das Bytown Museum am Fuße des Parliament Hill, um die Geschichte von Ottawa zu entdecken. An dieser Stelle befinden sich auch die ersten acht Schleusen des Rideau-Kanals (UNESCO-Weltkulturerbe), die Bootsfahrern die Durchfahrt vom Ottawa River auf das Rideau-Kanalsystem ermöglichen. Bring genug Zeit mit, damit Du alles erkunden kannst, was Ottawa zu bieten hat.

Optionale Verlängerung: Fahre entlang der Rideau Heritage Route, die Ottawa mit Kingston verbindet. Mache Halt für eine halbtägige Paddeltour oder miete bei Le Boat ein luxuriöses Hausboot für eine mehrtägige Fahrt über die gesamte Länge des Rideau-Kanal.