Twenty Valley

Twenty Valley ist ein Genuss: 48 Weinberge, charmante Städte und herrliche Seeblicke sind nur einige der vielen Attraktionen. Das Twenty Valley, der Eingang zur Weinregion Niagara, ist einer der größten Weinproduzenten der Provinz und bietet renommierte Weingüter und eine einzigartige Landschaft, die sich perfekt für Ihren nächsten Urlaub eignet.

Im Twenty Valley befinden sich die Städte Beamsville, Vineland und Jordan Village, in denen Sie Radfahren, Wandern und Aktivitäten wie Golf genießen können, die die Region zu bieten hat.

Um mehr über alles zu erfahren, was es in Twenty Valley zu sehen und zu tun gibt, scrollen Sie nach unten oder besuchen Sie die Tourismus-Website der Region.

Wo liegt das Twenty Valley?

Twenty Valley liegt in der Region Niagara im Süden Ontarios am Ufer des Lake Ontario.

Obwohl es abseits der ausgetretenen Pfade liegt, ist es einfach, nach Twenty Valley zu reisen. Erreichbar mit dem Flugzeug oder der Straße, können Sie ein Auto nehmen, einen der internationalen Flughäfen in der Nähe anfliegen oder einen Tourbus mieten, um dorthin zu gelangen. Wenn Sie in der Greater Toronto Area (GTA) wohnen oder wohnen, machen Sie einen Tagesausflug oder bleiben Sie für das Wochenende mit der 1-stündigen Fahrt von der Stadt entfernt.

Wenn Sie nicht aus Toronto kommen, können Sie zum Toronto Pearson International Airport (IATA: YYZ, ICAO: CYYZ) fliegen und ein Auto mieten.

Twenty Valley liegt direkt hinter der Grenze von Buffalo, New York, so dass der Flug zum Buffalo Niagara International Airport (BUF) auch für unsere amerikanischen Besucher eine Option ist. Wenn Sie landen, überqueren Sie die Grenze entweder am Grenzübergang Rainbow Bridge oder Peace Bridge. Es ist etwas mehr als eine Autostunde vom Flughafen entfernt, je nach Wartezeit an der Grenze.

Einige Aktivitäten sind aufgrund von COVID-19 eventuell leider nicht möglich.

Viele dieser touristischen Erlebnisse erfordern Voranmeldungen oder unterliegen COVID-19-Einschränkungen. Es ist wichtig, sich vor Reiseantritt direkt beim Anbieter zu erkundigen. Hole Dir jetzt die aktuellen Informationen.

Twenty Valley Sehenswürdigkeiten

Twenty Valley ist vor allem für einige der am besten bewerteten Weinberge und Weingüter der Provinz bekannt. Zwischen den Boutique-Weinbergen und den Tante-Emma-Produzenten bieten die fast 50 Weingüter für jeden etwas, egal ob Sie einen Wochenendausflug, einen Mädelstrip oder Ihre Flitterwochen machen.

Speisen Sie zwischen den Weinproben in einem der vielen Restaurants der Region, besuchen Sie eine lokale Kunstgalerie in Grimsby oder Jordan Village oder besuchen Sie eine der handwerklichen Brennereien von Twenty Valley.

Sind Sie ein Outdoor-Enthusiast? Zwischen zwei Naturschutzgebieten (Balls Falls und Cave Springs Conservation Areas), vier einzigartigen Wanderwegen und 400 km Küstenlinien, Parks und dem Niagara Escarpment gibt es viel zu tun. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und begeben Sie sich auf den Bruce Trail , der sich von Queenston Heights bis Tobermory erstreckt. Wenn eine kürzere Wanderung mehr Ihre Geschwindigkeit ist, beginnen Sie damit, die Treppen zu erklimmen, die den Twenty Valley Trail mit dem Waterfront Trail verbinden.

Bringen Sie Ihr Fahrrad mit und genießen Sie die Landschaft des Lake Ontario auf dem Waterfront Trail oder erkunden Sie alles, was der Greenbelt Trail zu bieten hat.

Twenty Valley liegt zwar abseits der ausgetretenen Pfade, aber es mangelt nicht an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Twenty Valley Nachbarschaften und Distrikte

Das Twenty Valley erstreckt sich von Grimsby bis St. Catharines in der Niagara-Region von Ontario und umfasst die Stadt Lincoln und Jordan Village, Beamsville und Vineland.

Jede Gemeinde bietet ihren eigenen Charme und (wichtig!) Weingüter, die Touristen aus dem ganzen Land anziehen.

 

Beamsville

Eine Stadt im Fruchtgürtel der Niagara-Halbinsel, die für ihren altmodischen Kleinstadtcharme bekannt ist.

Jordan Village

Das im Nordosten von Lincoln gelegene Jordan Village bietet Cave Spring Cellars, eines der besten Weingüter Kanadas. Es ist auch die Heimat vieler Restaurants und Attraktionen im Twenty Valley.

Lincoln

Am Ontariosee gelegen, befinden sich hier Jordan Village, Vineland und Beamsville. Lincoln ist die Hauptstadt im Twenty Valley.

Vineland

Eine kleine, landwirtschaftliche Gemeinde im Twenty Valley mit vielen Obst- und Obstplantagen sowie dem Weingut Vineland Estates.

Wissenswertes über den Besuch von Twenty Valley

Ob Sie sich noch in der Planungsphase befinden oder bereits auf Ihrer Reise ins Twenty Valley sind, es ist schön zu erfahren, was die Einheimischen über die Gegend wissen.

Wo kann man den Sonnenaufgang beobachten

Steigen Sie im Jordan Harbour Conservation Area mit der Sonne auf. Bringen Sie unbedingt Ihre Kamera mit!

Wo kann man den Sonnenuntergang beobachten

Wenn Ihnen der Sonnenaufgang zu früh ist, besuchen Sie das Beacon Harbourside Restaurant zum Abendessen und genießen Sie den herrlichen Sonnenuntergang über dem Ontariosee.

Wo findet man tolle Street Art

Auf der Suche nach lebendiger Streetart? Die Beamsville Murals haben Sie abgedeckt. Machen Sie sich bereit, viel Zeit damit zu verbringen, die Ansichten zu genießen und Bilder zu machen.

Toller Ort, um die Herbstfarben zu sehen?

Der Panoramablick auf das Niagara Escarpment und den Lake Ontario ist noch spektakulärer vor der herbstlichen Kulisse des Beamer Memorial Conservation Area.

Wo kann man wandern gehen

Ball's Falls Conservation Area bietet einige der besten Wanderwege und Aussichten im Twenty Valley.

Last updated: October 12, 2021