CN-Turm

Als der höchste Turm der Welt, als er gebaut wurde, ist Torontos CN Tower eine der kultigsten Touristenattraktionen der Stadt, die man gesehen haben muss.

Das 114-stöckige, 55 Meter hohe Gebäude und die angeschlossene Antenne ragen hoch über Torontos Skyline und übertragen eine Vielzahl von Fernseh- und Radiosignalen in der südlichen Region Ontario. Der CN Tower liefert nicht nur das dringend benötigte Mobilfunksignal für die Gegend, sondern ist auch ein regionales Tourismus-Highlight, mit einem buchstäblich unübertroffenen Blick auf die Skyline von der LookOut-Ebene, einem romantischen Gourmet-Erlebnis im drehbaren 360-Restaurant und mehreren Museumsausstellungen im ganzen Turm. Fahren Sie mit dem Hochgeschwindigkeitsaufzug vom LookOut Level hinauf zum SkyPod, der eine geschlossene Aussichtsplattform hoch über der Stadt bietet.

Draufgänger, die die Höhenangst überwunden haben, können einen Spaziergang (natürlich sicher angeschnallt) entlang des EdgeWalk machen, einem adrenalingeladenen Spaziergang, der sich um die Außenseite der Nadel wickelt. Jeder, der es wagt, außerhalb des Gebäudes herumzuwandern, wird dies freihändig tun und den Wanderern das Gefühl geben, über Torontos Skyline zu stolzieren. Familien werden den weltweit ersten Glasboden genießen, der aus einem Stück massivem Glas besteht, das auf die darunter liegende Straße blickt und für hüpfende Kinder konzipiert wurde. Auf der gleichen Ebene bietet die SkyTerrace einen 342 Meter langen Balkon, auf dem Sie die Stadt genießen können, während der Wind um Sie peitscht.

Der CN Tower liegt im Herzen der Innenstadt von Toronto und ist ein großartiger Zwischenstopp, bevor Sie sich auf einen Drink im Unterhaltungsviertel niederlassen oder die nahe gelegene Art Gallery of Ontario besuchen. Der CN Tower liegt günstig in der Nähe von Chinatown und Kensington Market und den Toronto Islands und ist eine einfache Ergänzung zu jeder touristischen Reiseroute. Gehen Sie von jedem nahe gelegenen Viertel zum CN Tower oder nehmen Sie die U-Bahn auf der Route 1 und steigen Sie an der Haltestelle Union aus.

Für aktuelle Informationen und Details zum CN Tower empfehlen wir Ihnen, deren Website zu besuchen. Um Informationen zu anderen interessanten Orten in der Nähe zu erhalten, scrollen Sie weiter, um zu sehen, was Destination Ontario empfiehlt.

Skyline von Toronto bei Nacht mit CN Tower

Barrierefreie Features

Barrierefrei

Freier Weg durch die Öffentlichkeit
Flure, die breit genug sind, um dies zu ermöglichen
Menschen, die Rollstühle und andere benutzen
Mobilitätshilfen, um sich leicht zu bewegen
das Gebäude.

Universaltoilette

Separater, individueller Universaltoilette mit
ausreichend Bewegungsspielraum für Mobilität
Geräte. Inklusive Haltegriffe, Transfer
Raum, zugängliche Türverriegelung, zugänglich
Waschbecken mit Kniefreiheit, einfach zu bedienen
Wasserhähne und Wickeltisch für Erwachsene.

Begleitpersonen willkommen

Unterstützungspersonen können gerne zur Verfügung gestellt werden
Dienstleistungen oder Unterstützung bei
Kommunikation, Mobilität, Körperpflege,
medizinischer Bedarf oder Zugang zu Einrichtungen.
Bitte erkundigen Sie sich bei der Organisation nach
Eintrittsgelder ggf.

Begleittiere willkommen

Begleittier kann visuell identifiziert werden
Indikatoren (Blindenhund oder anderes Tier)
eine Weste/ein Geschirr tragen); oder
Dokumentation erhältlich bei a
reglementierter Arzt zur Bestätigung
das Tier wird wegen einer Behinderung benötigt.

Informationen in alternativem Format verfügbar

Zugängliche Formate (z. B. für Menüs,
Broschüren usw.) und Kommunikation
Unterstützungen werden rechtzeitig bereitgestellt
auf Anfrage ohne Aufpreis in
Rücksprache mit der Person, die die
Anfrage.

Zugang zum Aufzug

Aufzugszugang zu allen öffentlichen Etagen mit
ausreichend Bewegungsspielraum zum Betreten
und verlasse den Aufzug.

Barrierefreie Toilette

Ein barrierefreier Toilette hat
ausreichend Bewegungsspielraum für Mobilität
Geräte. Inklusive Haltegriffe, Transfer
Platz, zugängliche Türverriegelung, Spüle mit
Kniefreiheit und Hebelgriffe oder
automatische Sensorarmaturen.

Zugänglicher Abgabeort

Die Passagierabgabe ist verfügbar von einem
zugänglicher Eingang. 

Barrierefreier Transport


Erreichbare öffentliche Verkehrsmittel und/oder
barrierefreie Shuttlebusse verkehren auf dem Gelände.

Barrierefreies Restaurant

Barrierefreier Eingang; angemessene
Manövrierraum; barrierefreier Waschraum
in der Nähe. Tische mit abnehmbaren Stühlen und
ausreichende Kniefreiheit.
Cafeteria/Buffettheken erreichbar für
Benutzer von Mobilitätsgeräten.

Barrierefreie Ein-/Ausgänge

Eine ausreichend breite, harte Oberfläche,
freier Weg, keine Stufen oder ausgestattet
mit Rampe zur Anbindung an ein öffentliches
Ein- oder Ausgang und durch Beschilderung gekennzeichnet.
Automatische Türöffner, ausreichend
Rangierraum vor der Tür.

Rollstuhl und/oder Mobilitätshilfen verfügbar

Rollstühle und/oder Mobilitätshilfen sind
zur Verfügung, kostenlos oder zur Miete.

Mehr überCN-Turm

Der CN Tower, der sich etwa 300 Meter über dem Rest der Skyline von Toronto erhebt, ist eine historische und kulturelle Ikone der Stadt und des Landes. Diese Nadel, die technisch gesehen nicht als Wolkenkratzer gilt, weil ihre Etagen zu klein sind, um besetzt zu werden, gilt als eine der größten Ingenieurleistungen der Welt und war über 30 Jahre lang das höchste Bauwerk der Welt.

1976, nach etwa dreieinhalb Jahren Bauzeit, löste der CN Tower eines der Wahrzeichen Torontos der 1960er Jahre: andere Wolkenkratzer. Als neue Materialien und Technik auftauchten und die Wolkenkratzer immer höher wurden, konnten Torontos Kommunikationsleitungen nicht mehr miteinander verbunden werden. Betreten Sie den CN Tower, der jetzt einen der besten Empfang des Kontinents für die Gegend bietet, da er weit über den Rest der Skyline hinausreicht.

Obwohl es eher der Funktion als der Form diente, wurden die Kanadier stolz auf diese architektonische Meisterleistung und zieht heute jedes Jahr mehr als 1,5 Millionen Besucher an. Vom Turm aus können die Zuschauer an einem klaren Tag bis zu den Niagarafällen sehen, die sich über den gesamten Lake Ontario erstrecken. Der Turm ist der beste Ort, um die Skyline zu sehen, aber er ist auch selbst zu einem Teil der Skyline geworden und leuchtet mehrmals im Jahr auf, um an Nationalfeiertage, lokale Sportsiege und besondere Anlässe zu erinnern.

Während die Aussicht der Höhepunkt Ihrer Reise zum CN Tower sein wird, ist das sich drehende 360 Restaurant ein feines kulinarisches Erlebnis, das viel mehr wert ist als seine atemberaubende Lage. Sie müssen sich daran erinnern, die sich ständig ändernde Aussicht zu genießen, während Sie exquisite kanadische Gerichte und Weine aus dem höchsten Weinkeller der Welt probieren.

Der Turm bietet dynamische historische Exponate, wie die Zeitkapsel von 1976, die 2076 eröffnet wird. Der CN Tower ist auch stolz darauf, regelmäßig neue und unterschiedliche Exponate zu präsentieren, so dass es sich bei jedem Besuch in Toronto lohnt, hierher zu reisen. Machen Sie Halt im Souvenirladen, um typisch kanadische Schmuckstücke und Souvenirs zum Thema Turm zu finden.

Beachten Sie, dass die SkyPod-Ebene und die Cafés an einigen Wochentagen begrenzte Öffnungszeiten haben. Teile des SkyPod-Erlebnisses sind für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich, der Rest des Turms ist jedoch für Rollstuhlfahrer oder andere Hilfsmittel zugänglich.

Zuletzt aktualisiert: 22. April 2022

Fotogalerie überspringen

Entdecke, was andere erlebt haben, und lass Dich von ihren Erlebnissen inspirieren.

Tagge Dein Foto mit #DiscoverON und inspiriere andere!