Ontarios Lavendelfelder und -farmen

Was gibt es an Lavendel nicht zu lieben? Diese vielseitige Pflanze ist aromatisch, therapeutisch, schmackhaft und bestäuberfreundlich. Lavendel ist dafür bekannt, Angst und Stress zu lindern, einen erholsamen Schlaf zu fördern und verjüngende Eigenschaften für die Haut- und Haarpflege zu haben. Es wird seit Jahrhunderten auch in Getränke und sowohl süße als auch herzhafte Speisen eingegossen.

Lavendel ist auch in Blüte einfach umwerfend.

Die Lavendelfelder von Ontario erreichen jeden Sommer von Ende Juni bis Mitte August ihre volle Blüte. Die harmonischen Reihen aus tiefem Lila, zartem Lila und Frühlingsgrün rollen wie wogende Wellen und bilden die perfekte natürliche Kulisse für dramatische Instagram-Fotos.

Wo kann man Lavendel in Ontario fotografieren?

Christel Lake Lavendelfarm

Nordöstlich von Toronto in der Nähe von Uxbridge und Port Perry umgeben die Lavendelfelder dieser Farm einen von einer Quelle gespeisten See und bieten einige erstaunliche Fotomotive. Es gibt auch einen Spielplatz vor Ort mit Schaukeln und einem Trampolin, damit die Kinder beschäftigt sind, während Sie mit Ihrer Kamera loslegen. Stöbern Sie vor Ihrer Abreise durch die schönen mit Lavendel angereicherten Produkte im Souvenirladen. Diese Farm wird saisonal betrieben und Reservierungen sind erforderlich.

Standort : 1381 Scugog Linie 12, Greenbank

Apfelhügel Lavendel

Die Lavendelfelder von Apple Hill sind Teil einer familiengeführten Jahrhundertfarm in Norfolk County. Von Mai bis Dezember für die Öffentlichkeit zugänglich, schlendern Sie durch die Lavendelfelder (die im Juli ihren Höhepunkt erreichen), verweilen Sie bei einem Picknick und kaufen Sie in der Boutique ätherische Öle, Lavendelschokolade, Tee und mehr. Professionelle Fotoshootings sowie Yogastunden müssen im Voraus gebucht werden.

Standort : 1795 Windham Road 11, Windham Center

Stonewell Lavendelfarm

Vom Postkarten-perfekten Heritage-Steinschlauch bis hin zu den malerischen Lavendelfeldern gibt es viel Potenzial für die Fotografen auf der Stonewell Lavender Farm westlich von Brampton. Professionelle Shootings erfordern eine Voranmeldung, aber Amateur-Shutterbugs sind herzlich eingeladen, diese Lavendel liebende Familie auf Mini-Touren durch die Farm zu begleiten.

Standort : 9762 Wellington Road 42, Erin

Lochland Botanicals

Nur einen Steinwurf von Terre Bleu entfernt baut Lochland Botanicals auf einer malerischen Pferdefarm westlich von Milton eine Vielzahl von Kräutern und Blumen wie Pfefferminze, Salbei, Sonnenblumen und natürlich Lavendel an. Neben Möglichkeiten zur Selbstauswahl bieten sie Kurse und Workshops zur Verwendung von Kräuter- und Blumenprodukten für kulinarische und Wellnesszwecke sowie Mini-Fotosessions an. Karten im Voraus reservieren.

Standort : 2468 25 Side Road, Campbellville

Ross & Company Lavendel

Diese Lavendelfarm liegt im Zentrum von Elgin, nur drei km östlich des historischen Dorfes Sparta an der Südküste Ontarios, und ist Teil einer 45 Hektar großen Pferderanch. Fotografieren Sie mehrere Sorten englischen Lavendels, die in den wunderschönen Gärten angebaut werden. Erfahren Sie mehr über Lavendelanbautechniken – Steed & Co. hält sich an biologischen Anbaumethoden ohne chemische Eingriffe. Die Lavendelboutique verkauft Geschenkartikel, Bade- und Körperpflegeprodukte sowie kreative kulinarische Artikel wie mit Lavendel angereicherte Marmeladen, Marmeladen, Senf und Gelees. 

Hinweis : Weißkopfseeadler werden häufig auf dem Grundstück gesichtet, denken Sie also daran, die Linse ab und zu hochzuheben.

Ort : Aylmer (London) Elgin County

Die Lavendelfarm

In der ländlichen Stadt Ayr, etwas außerhalb von Cambridge, ist diese malerische Lavendelfarm ein heiß begehrter Ort für Hochzeiten. Die Lavender Farm lädt auch Fotografen ein, die rustikale Scheune, antike landwirtschaftliche Geräte und natürlich riesige Lavendelfelder zu fotografieren. Seit 1882 ist die Lavender Farm ein Familienbetrieb, aber erst 2011 wurde Lavendel zur Hauptkultur. Mit mehreren Varianten zum Fotografieren ist dies ein aufregendes Unterfangen für jeden Fotografen, egal ob Profi oder Amateur.

Ort : 769 Drumbo Road, Ayr

Serenity Lavendelfarm

Der Name sagt wirklich alles. Die Serenity Lavender Farm baut über 40 Sorten an und lädt Sie ein, auf einer Farmtour „die Sprache des Lavendels zu lernen“. Am Nordufer des Eriesees gelegen, ist dies Kanadas südlichste Lavendelfarm. Mit leckeren Speisen und Weinen können Sie Ihre Fotomission zu einem ganztägigen Ausflug an diesem malerischen Ort machen. Stöbern Sie im Shop durch die unzähligen mit Lavendel angereicherten Leckereien, darunter kulinarische, Aromatherapie- und Badeprodukte. Haben wir schon erwähnt, dass es auf einem Weingut liegt? Die North 42 Degrees Estate Winery bietet Verkostungen ihrer Weiß-, Rot- und Roséweine.

Standort : 130 Essex County Rd 50, Harrow

Prinz Edward County Lavendel

Als ob Prince Edward County nicht hübsch genug wäre, werden Sie sich bei einem Spaziergang durch den Lavendel hier wie in der Provence fühlen (abzüglich des Flugpreises). Die Hauptblütezeit ist Ende Juni bis Anfang Juli, und die Farm veranstaltet jeden Juli ein zweitägiges Lavendelfest. Holen Sie sich ätherisches Lavendelöl oder probieren Sie die neuesten Produkte des Jahres: ein Zuckerpeeling und einen Lavender & Earl Grey Cream Tee. Übernachten Sie im B&B auf dem Bauernhof für die ultimative Gelegenheit, die perfekte Abend- oder Morgendämmerung zu fotografieren.

Standort : 732 Closson Road, Hillier

Bonnieheath Estate Lavendel und Weingut

Einst eine Tabakfarm, wurde dieses Anwesen erfolgreich in eine Lavendelfarm und ein Weingut umgewandelt. Es ist ein Muss in einer Region mit ökologisch und kulturell bedeutenden Stätten, die das UNESCO-Biosphärenreservat Long Point bilden . Genießen Sie ein Glas Wein (einschließlich Lavendel-Dessertwein) oder Apfelwein, während Sie durch die Weinberge, Präriegräser, Lavendelfelder und natürlichen Feuchtgebiete des Geländes wandern und sich ein perfektes Bild machen.

Standort : 410 Konzession 12 Townsend, Waterford

Lavendelfelder fotografieren


Es ist klar, warum Fotografen Lavendel lieben. Das Grün kontrastiert wunderbar mit dem gedämpften Lila und die symmetrischen Reihen bieten jede Menge natürliche Führungslinien.

Von der Beleuchtung bis zur Komposition finden Sie hier drei Tipps, damit Ihre Fotos fantastisch aussehen.

Schießen Sie zur Goldenen Stunde

Wenn die Sonne hoch steht, nehmen die starken Schatten, die erzeugt werden, die auffallende Symmetrie in den Reihen der Lavendelpflanzen auf. Sie sollten Lavendelfelder zur goldenen Stunde fotografieren - früh am Morgen oder kurz vor Sonnenuntergang. Der Gelbton des Sonnenscheins ergänzt nicht nur perfekt das Lila der Pflanzen, sondern das weichere Licht erzeugt auch weichere Schatten. Bonus, Sie vermeiden auch die Menschenmassen, die während der Sommertage zu den Lavendelfeldern strömen.

Versuchen Sie es mit ungewöhnlichen Winkeln

Das typische Lavendelfoto ist eine perfekt symmetrische Aufnahme zwischen zwei Lavendelreihen, wobei der Rest der Reihen auf jeder Seite hervorschaut. Um Ihre Lavendelfotos hervorzuheben, versuchen Sie jedoch, Nahaufnahmen der Pflanzen, herumschwirrende Bienen oder Aufnahmen von oben zu machen. Das heißt, ein typisches Lavendelfeld zu fotografieren ist nie eine schlechte Sache! Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihren Weißabgleich sperren, damit diese violetten Farben hervortreten.

Wähle ein Thema

Lavendelfarmen sind in der Tat fotogen, aber Ihre Lavendelfotos werden knallen, wenn jemand mit den Pflanzen interagiert, oder einfach ein auffälliges Detail am Ende einer Lavendelreihe, das den Blick Ihres Betrachters auf die führende Linie lenkt. Diese Motive eignen sich auch hervorragend für Nahaufnahmen, wie das Foto einer Hand, die einen Lavendelzweig hält. Bitten Sie Ihre Lavendelmuse, etwas zu tragen, das nicht grün oder lila ist, damit sie wirklich auf dem Foto auffällt. Prüfen Sie vorab, ob vierbeinige, pelzige Models auf der Lavendelfarm willkommen sind.

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2023