3 Radfahrer fahren auf einem Weg im Wald.

Fahrradabenteuer an sieben historischen Orten im Norden Ontarios

3 Radfahrer fahren auf einem Weg im Wald.

Radfahren vermittelt ein Gefühl von Abenteuer und öffnet Ihnen die Augen für die unbekannte Welt, die in Ihrem eigenen Land liegt. Können Sie sich eine intimere Art vorstellen, dem Alltag zu entfliehen und Geschichte zu lernen und zu erleben, als die unverwechselbaren und aufschlussreichen historischen Wahrzeichen und Stätten, die Ontario zu bieten hat, mit dem Fahrrad zu erkunden?

Radeln Sie auf den Pfaden von Pionieren, Bergleuten und anderen Abenteurern. Setzen Sie diese sieben einzigartigen historischen Stätten im Norden Ontarios auf Ihre Liste der Must-Do-Reiseziele für Radfahrer.

Magnetawan: Alte Nipissing-Straße

Beginnen Sie Ihre Erkundung der historischen Stätten im Norden Ontarios wie die Pioniere, indem Sie die Rosseau Penetration Road in Nipissing nehmen, die die Geisterstadt Seguin Falls und das historische Dorf Commanda südlich des Sees Nipissing verbindet. Stellen Sie sich auf dieser 70 km langen Strecke vor, wie Sie vor einem Jahrhundert gereist sind und als Farmer und Heimbewohner ein besseres Leben im Norden Ontarios gesucht oder gehofft haben, einen Job in einem Holzlager oder einer Mine zu finden.

Die Reiseroute

Beginnen Sie Ihre Wanderung in der Geisterstadt Seguin Falls, 1 km südlich des Highway 518 an der West Nipissing Road. Dieser Ort war ursprünglich die Kreuzung der Nipissing Road und der Ottawa, Arnprior and Parry Sound Railway. Er wurde in den Seguin Recreational Trail umgewandelt, Teil des Park-to-Park Trail zwischen der Georgian Bay und dem westlichen Eingang zum Algonquin Park.

Die Fahrt von hier nach Norden zur Magnetawan First Nation ist ideal für Anfänger und bietet breite Schotterstraßen und ruhige, asphaltierte Landstraßen, die für Dirt-Road-Bikes, Hybrid-Bikes und Mountainbikes geeignet sind.

Der Abschnitt der Old Nipissing Road von nördlich von Magnetawan nach Commanda vermittelt ein authentischeres Gefühl der Pionierfahrt, da er schmaler und rauer wird, und bietet eine landschaftliche Herausforderung, die für erfahrene All-Road-Fahrradfahrer geeignet ist Gelände und Mountainbiken.

Fahren Sie durch die verlassenen Weiler Spence, Mecunoma und Rye, bevor Sie Commanda erreichen. Bewundern Sie den Commanda General Store, ein historisches zweistöckiges Kunstwerk aus der Kolonialzeit aus dem Jahr 1885, das bis heute intakt geblieben ist und heute ein Museum ist.

Planen Sie Ihre Reise

Diese historische Radtour kann in einem Zug, 70 km lang, oder in Abschnitten unternommen werden, wobei die Stadt Magnetawan als einfacher und gut ausgestatteter Ausgangspunkt genutzt wird. Die beiden Entdeckungsmodi ermöglichen es Ihnen, die Einsamkeit der Natur fernab der Menschenmassen zu genießen.

Wenn Sie in Magnetawan beginnen, finden Sie den Kiosk und den Parkplatz des Trans Canada Trail.

Magnetawan schafft die perfekte Balance zwischen Outdoor-Abenteuerlebensstil, Geschichte und Kleinstadtfreundlichkeit. Erfahren Sie im Heritage Centre mehr über die Geschichte von Magnetawan, den alten Nipissing Trail und das lokale Pionierleben.

Bleiben Sie ein paar Tage und erkunden Sie die vielen Radwege und -routen in der Umgebung. Erholen Sie sich von Ihrem Abenteuer in diesen fahrradfreundlichen Unterkünften: A Touch of Grace Bed & Breakfast und Tanner's Inn & Dining und Quiet Bay Inn & Cafe.

Genießen Sie eine großartige Mahlzeit oder ein Bier in einem der örtlichen Restaurants: Tanner's Inn & Dining und Magnetawan Grill & Grocery.


Kobalt: Historischer Silberpfad

Cobalt , eine nationale historische Stätte Kanadas, ist ein faszinierender Ort, der viele einzigartige Erlebnisse und Möglichkeiten zum Radfahren bietet. Silber wurde 1903 bei Cobalt entdeckt, und 1911 überstieg die Jahresproduktion 31 Millionen Unzen, was Nordontario auf die Weltkarte brachte und den Bergbau und die Entwicklung im Norden Kanadas förderte.

Der Cobalt Silver Historic Trail ist eine 24 km lange Fahr- und Fahrradroute, die die Bergbauindustrie von vor 100 Jahren zum Leben erweckt.

Cobalt hat auch das Bunker Hill Military Museum, das mit 5.600 Quadratfuß eine der größten historischen Galerien in Nordontario ist. Mit Tausenden von Objekten, darunter Dokumente und Korrespondenz, aus vielen Ländern, die bis in den Burenkrieg zurückreichen, besteht die Mission des Museums nicht darin, den Krieg zu verherrlichen, sondern an die Opfer zu erinnern, die so viele Menschen aus allen Gesellschaftsschichten gebracht haben.

Die Reiseroute

Beginnen Sie Ihre Wanderung auf der Galena Street in der Innenstadt von Cobalt, wo sich die Silver Historic Trail Site 1, die Townsite Mine, befindet. Folgen Sie von dort aus der Liste der Sehenswürdigkeiten und den Anweisungen einer herunterladbaren Karte, die Sie von der Website herunterladen können. der Cobalt Historical Society. Als Bonus kommen Sie während der Fahrt am Bunker Hill Military Museum in der 24 Prospect Street vorbei. Radfahrer aller Leistungsstufen sollten sich auf dieser Route wohlfühlen, aber Vorsicht: Alle werden gewarnt, dass der öffentliche Zugang nur zu nummerierten Standorten genehmigt ist.

Planen Sie Ihre Reise

Das Parken und die Orientierung sind einfacher, wenn Sie wie oben gezeigt in der Innenstadt beginnen. Die Route bleibt in einem relativ kompakten Kreis, sodass Radfahrer nie weit von Versorgungseinrichtungen entfernt sind und alle Arten von Fahrrädern geeignet sind.

Die Stadt Temiskaming Shores, die 2004 aus der Fusion von New Liskeard, Haileybury und Dymond Township entstand, ist nur 15 Minuten entfernt. Erwägen Sie, diese Stadt und Cobalt in einer mehrtägigen Fahrradstudie zur lokalen Geschichte zu kombinieren.

Bei Bedarf stehen Fahrradservices 15 Minuten von Temiskaming Shores bei Howie Bros und Active 1 Source for Sports zur Verfügung.

Nichts ist besser als ein lokales Bier nach der Wanderung bei der Whiskeyjack Beer Company.

Die Stadt Temiskaming Shores hat viele Restaurants, die mit vier von fünf Sternen oder besser bewertet sind.

Unterkünfte sind in Temiskaming Shores reichlich vorhanden.

Verbringen Sie den Nachmittag damit, die schönen historischen Gebäude von Cobalt zu besichtigen.

Entdecken Sie die Geschichte des verheerenden Großen Feuers von 1922 im Haileybury Heritage Museum.

Viele zusätzliche Routen für Rennradfahrer und Langzeitunterkünfte werden von Les Suites des Presidents' Suites angeboten.

Machen Sie Fotos von den markanten historischen Gedenktafeln Ontarios in der Nähe, wie der Arctic Divide und dem Historic Ferguson Highway.


Kenora: Die alte Portage-Ratte

Es ist kaum zu glauben, dass die Provinzen Manitoba und Ontario 1884 um eine winzige Kolonie namens Rat Portage im Nordwesten Ontarios kämpften. Noch besser, nachdem Rat Portage 1882 von Manitoba neu eingemeindet worden war, versuchte es ein Jahr später, Mitglieder in beide Provinzparlamente zu wählen. Warum nicht? Beide Provinzen haben städtische Gefängnisse und stellen Bergbau- und Holzeinschlagsgenehmigungen aus. Die Stadt wurde 1889 offiziell in Ontario eingemeindet und 1905 in Kenora umbenannt.

Wenn Sie ein unabhängig denkender Radfahrer sind, der nach skurrilen historischen Stätten und Sehenswürdigkeiten in Ontario sucht, müssen Sie Kenora lieben. Erfahren Sie alles darüber im The Muse, Heimat des Museum of Lake of the Woods und des Douglas Family Art Center (Eintrittsgebühr).

Die Reiseroute

Das Lake of the Woods Museum befindet sich in der 300 Main Street South in der Innenstadt von Kenora, gegenüber dem Gerichtsgebäude. Sie können dorthin gelangen, indem Sie einen ausgewiesenen Radweg nehmen, der am Lake of the Woods Discovery Center beginnt, das sich ein paar Meilen westlich an der 931 Lakeview Road befindet. Folgen Sie einfach den farbigen Punkten auf den Schildern, die den Radweg anzeigen. Jede Art von Straßen- oder Rennrad funktioniert, und die Fahrradrouten von Kenora sind für Radfahrer aller Niveaus geeignet.

Planen Sie Ihre Reise

Gehen Sie zuerst zum Discovery Center, um alle Informationen zu erhalten, die Sie benötigen, einschließlich Fahrradrouten.

Besuchen Sie dann die Website der Stadt für Details zu Radwegen, eine Karte des Trans Canada Trail (jetzt The Great Trail genannt) und Informationen zu Freizeitwegen.

Schließlich finden Sie die besten Unterkünfte und Restaurants, die Sie genießen können.

Gönnen Sie sich ein durstlöschendes Forgotten Lake Blueberry Ale bei der Lake of the Woods Brewing Company.

Sehen Sie das Lake of the Woods Railroaders Museum , das Mather-Walls House und die 21 Heritage Murals mit dem Fahrrad.


Sault Ste. Marie: Fort-St. Joseph

Sie könnten eine Woche auf jedem Fahrrad verbringen und all das in Sault Ste erleben. Marie hat Fans Radsportgeschichte zu bieten. Es ist schwer, nur eine National Historic Site in Sault zu erkunden, aber es gibt keinen besseren Grund, auf ein Fahrrad zu steigen, als Fort St. Joseph zu besuchen und zu sehen, wo Kanada seine erste Offensive während des Krieges von 1812 startete. Das Museum von St. Joseph Island rundet Ihre Tour ab, um ein doppeltes historisches Erlebnis zu erleben und die Geschichte der Insel vollständig zu verstehen.

Die Reiseroute

Für diese Route gibt es mehrere Möglichkeiten. Zwischen Sault Ste. Marie and Richards Landing, am Eingang zu St. Joseph's Island und rund um die Insel, einschließlich der National Historic Site, sind etwa 70 km entfernt.

 

Option 1: Reisen Sie über den gut markierten Great Lakes Waterfront Trail zur Insel und verbringen Sie die Nacht auf St. Joseph's Island. Dies ist ein einfacher zwei- oder dreitägiger Ausflug für erfahrene Radfahrer. Nehmen Sie den Waterfront Trail zur MacLennan Road, fahren Sie dann nach Süden und dann nach Osten auf dem Hardwood Drive zur Route 548, die Sie nehmen, um die Insel zu betreten.

Option 2: Fahren Sie nach Richards Landing oder einem Ausgangspunkt Ihrer Wahl und fahren Sie in ein oder zwei Tagen um die Insel , um in aller Stille eine andere Welt zu betreten. Es ist eine großartige Wahl für Anfänger, die den ländlichen Charme und die Küstenlandschaft der Insel genießen möchten.

 

Planen Sie Ihre Reise

St. Joseph's Island bietet eine große Auswahl an Unterkünften, darunter das Lakeside Stonefield House B&B, Maria's Cabins, das Hilton Beach Inn and Island Bar & Grill und das Clansmen Motel.

Besuchen Sie die Restaurants am Wasser in den kleinen Dörfern entlang Ihrer Route.

Am Richards Landing Municipal Marina stehen eine Fahrradreparaturstation und eine Fahrradpumpe zur Verfügung.

Besuchen Sie Fannie's On the Island für köstlich frische Gerichte vom Erzeuger zum Verbraucher.

Der Sault Cycling Club ist in der Gemeinde äußerst aktiv und bietet eine Reihe von Straßenradrouten in der Stadt und auf dem Land sowie viele Kilometer Schotter- und Mountainbike-Erkundungen an.

Verpassen Sie nicht die Ermatinger Clergue National Historic Site und das Sault Interactive Heritage Discovery Centre.

Whitefish Island war vor 2.000 Jahren eine Aborigine-Siedlung, ein Handelsposten und ein Fischercamp. Erkunden Sie die National Historic Site mit dem Fahrrad.

 

Sioux Lookout: Mini-Verbindungsplattform für Flugreisen in Nordkanada

Für viele von uns ist Radfahren gleichbedeutend mit Reisen, Erkunden, Abenteuer und Ausrüstung. So müssen sich Jack Elliot und Harold Farrington gefühlt haben, als sie 1926 eine Curtiss JN4 „Jenny“ von Sioux Lookout nach Red Lake flogen. Goldfunde im Norden zeigten die Notwendigkeit eines weiteren schnellen Transportmittels in die entlegensten Winkel von Ontario , und der Flughafen Sioux Lookout ist zu einem Mini-Drehkreuz für einen Großteil der nördlichen und transkontinentalen Flugreisen Kanadas geworden. 1933 war er der zweitgrößte Flughafen in Nordamerika (nach Chicago), eine erstaunliche Leistung!

Die Reiseroute

Die Ontario Historic Plaque zum Gedenken an Canadian Airways Limited, einen der Pioniere des Buschfliegens in Kanada, befindet sich in Hudson, 25 km von Sioux Lookout entfernt. Reisen Sie mit diesen erstaunlichen Fotos von Flugzeugen aus den 1930er Jahren von Sioux Lookout, Chapleau und Hudson in die Vergangenheit zurück.

Sioux Cycling, ein lokaler Club, veranstaltet am Wochenende des Blueberry Festivals eine jährliche Hin- und Rückfahrt nach Hudson, bei der alle willkommen sind. Schauen Sie jederzeit vorbei, um nach dem Weg zu fragen, oder nehmen Sie an einer der anderen lokalen Wanderungen teil.

Wochentagswanderungen sind etwa 30 km lang und Anfänger werden ermutigt. Wochenendwanderungen sind länger, 60 bis 70 km.

Planen Sie Ihre Reise

Al's Sports Excellence in der Front Street 84 ist der ideale Ort für Fahrräder, Service und Ortskenntnisse.

Hier finden Sie eine Auswahl an Unterkünften, die von Lodges am See bis zu Motels und Hotels in der Stadt reichen.

Möchten Sie den gleichen Blick auf Sioux Lookout wie die Pioniere der Luftfahrt?

Bearskin Airlines arbeitet mit Air Canada zusammen und akzeptiert Sportgepäck, sodass Sie mit Ihrem Fahrrad nach Sioux Lookout fliegen können, anstatt zu fahren.

Das Sioux Lookout Museum bietet einen besseren Einblick in diese pulsierende Gemeinde im Norden Ontarios.

Überprüfen Sie den Veranstaltungskalender und erkunden Sie den Abschnitt „Discover the Hub“ auf der Sioux Lookout-Website, um Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu finden.

Erfahren Sie mehr über kanadische Buschflugzeuge bei einer Online-Tour durch das Canadian Bushplane Heritage Centre .

 

Thunder Bay: Touristische Pagode National Historic Site of Canada

Parks Canada nennt die Thunder Bay Tourist Pagoda National Historic Site of Canada „innovatives Design“, und das ist eine Untertreibung. Die Pagode wurde 1909 am kommerziellen Seeufer von Port Arthur erbaut und sollte den Tourismus und die finanziellen Möglichkeiten in der Stadt fördern. Es erregt Aufmerksamkeit mit einer Mischung aus kanadischer und asiatischer Architektur, die durch einen geschnitzten Biber über dem Eingang hervorgehoben wird.

Die Reiseroute

Thunder Bay hat eine Fülle von historischen Stätten in Kanada und Ontario, die wunderbar von neuen Radwegen umgeben sind. Die Stadt verfügt über 56 km Mehrzweckwege und 42 km Radwege und gemeinsam genutzte Fahrspuren. Die Pagode befindet sich an der Ecke der North Water Street und der Red River Road, wobei letztere auf die Radwege der Court Street trifft. Diese Strecken sind für Radfahrer aller Niveaus und aller Arten von Fahrrädern geeignet. Laden Sie die Karte herunter und verwenden Sie sie, um sich von Ihrem Aufenthaltsort aus zurechtzufinden.

Planen Sie Ihre Reise

In Thunder Bay gibt es viele hochwertige Fahrradgeschäfte, darunter Petrie's Cycle & Sports, Rollin' Thunder, Fresh Air Experience, 3RIDE Bicycle Co. und Atmosphere, die alle bereit sind, bei der Wartung oder dem Verleih von Rennrädern, Fahrrädern mit dicken Reifen, Mountainbikes, Hybridrädern oder anderen zu helfen Mountainbikes.

Der Thunder Bay Cycling Club listet und bietet viele Routen in der Umgebung an.

Thunder Bay bietet zahlreiche Unterkünfte in allen Preisklassen und beherbergt einige der besten Campingplätze Kanadas.

Der Fort William Historical Park ist eine der größten lebenden Geschichtsattraktionen Nordamerikas. Verpassen Sie es nicht.

Wählen Sie aus drei großartigen Tageswanderungen (oder machen Sie sie alle!), die Ihnen von Go Biking präsentiert werden. Diese Reiserouten beinhalten Besuche der Silver Haven Conservation Area, des Kakabeka Falls Provincial Park und der Thunder Oak Cheese Farm.

Das City of Thunder Bay Heritage Register umfasst 25 offiziell ausgewiesene kommunale Kulturgüter und 49 denkmalgeschützte Kulturgüter.

 

Insel Manitoulin: Archäologische Überreste von Sheguiandah

Die Entdeckung dieser Stätte, einer Ausgrabung neben dem Land der Sheguiandah First Nation auf der nordöstlichen Insel Manitoulin, erschütterte die archäologische Gemeinschaft von Ontario im Jahr 1951. Ein alter Steinbruch, eingebettet neben einem Quarzitrücken, enthielt Artefakte, die beweisen, dass mindestens fünf Subkulturen das Gebiet bewohnten, beginnend in die paläoindische Zeit oder 11.000 v.

Obwohl es derzeit nicht möglich ist, die archäologische Stätte zu besuchen, arbeitet NEMI an der Einrichtung von Führungen, die im Frühjahr 2021 beginnen sollen. In der Zwischenzeit können Sie Artefakte, Fossilien und eine interaktive Ausstellung bewundern, die der historischen Stätte gewidmet ist. Sheguiandah National Museum of Canada im nahegelegenen Centennial Museum of Sheguiandah. Wie wir hier hervorheben, gibt es in der Stadt Sheguiandah viele historische Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die einen wichtigen historischen Grund darstellen, die großartigen Möglichkeiten zum Radfahren auf der Insel Manitoulin zu nutzen.

Die Reiseroute

Es gibt viele Möglichkeiten, mit dem Fahrrad zum Museum zu fahren, das direkt an der Route 6 liegt, und zu anderen historischen Stätten in der Stadt Sheguiandah. Die landschaftlich reizvollen Routen entlang der Route 6 sind zwar manchmal sehr belebt, bieten jedoch breite, asphaltierte Seitenstreifen und sind als belebte Fahrradrouten bekannt, die für Rennräder und Hybridräder geeignet sind.

Die Ankunft von Espanola im Norden ist atemberaubend, wenn Radfahrer den kanadischen Schild entlang des Nordkanals überqueren. Folgen Sie dieser 60 km langen Route.

Wenn Sie aus South Baymouth kommen (wo sich das Fährterminal Chi-Cheemaun befindet), wählen Sie die direkte 55 km lange Route entlang des Highway 6 oder genießen Sie die sanften Hügel und ruhigen Straßen des Landesinneren entlang dieser 95 km langen Route.

Planen Sie Ihre Reise

Manitoulin Island Cycling Advocates hat alle Informationen, die Sie benötigen, um den denkwürdigsten Radausflug in Sheguiandah und auf der Insel zu planen. Besuchen Sie seine Website, um Karten, Unterkünfte, Veranstaltungen und Restaurants zu finden.

Ontario By Bike ist eine weitere großartige Quelle für die Suche nach fahrradfreundlichen Unternehmen in Manitoulin, einschließlich Fahrradgeschäften, und bietet neun etablierte Strava-verbundene Routen.

Die Ankunft mit der Chi-Cheemaun-Fähre macht diese Reise noch viel spezieller. Chi- Cheemaun buchen.

Informieren Sie sich vor Ihrer Ankunft über die archäologische Stätte.

Die Insel ist die Heimat vieler Anishinaabe First Nations und die einheimischen Kunstgalerien sind hervorragend.

Besuchen Sie Manitowaning, die erste europäische Siedlung auf Manitoulin Island.

Versuchen Sie, Ihren Besuch so zu planen, dass er mit einer der vielen Veranstaltungen und Festivals zusammenfällt, die das ganze Jahr über in Manitoulin stattfinden.

Zuletzt aktualisiert: 24. Januar 2023