Niagara Parks Schmetterlingskonservatorium

Erfreuen Sie sich an über 2.000 lebendigen Schmetterlingen im Niagara Parks Butterfly Conservatory auf dem Gelände des Botanischen Gartens von Niagara Parks, nur 6 km nördlich der Niagarafälle.

Das Butterfly Conservatory ist eines der größten verglasten Wintergärten in Nordamerika. Ein Wasserfall und eine große Vielfalt an tropischem Grün bieten eine ruhige Atmosphäre, um die Schmetterlinge zu beobachten. Spezielle Futterschalen und farbenfrohe Blüten sind überall in der Anlage zu finden und bieten einen Ort, um anzuhalten und zu sehen, wie sich die Schmetterlinge sammeln. Im Sommer können Sie den Schmetterlingsgarten im Freien mit einheimischer Flora erkunden, der Dutzende von Schmetterlingen aus Ontario anlockt.

Für aktuelle Informationen und Details zum Schmetterlingskonservatorium empfehlen wir Ihnen, die Website zu besuchen. Um Informationen zu anderen interessanten Orten in der Nähe zu erhalten, scrollen Sie weiter, um zu sehen, was Destination Ontario empfiehlt.

Weißer, brauner und schwarzer gemusterter Schmetterling, der auf einer rosa Blume, vor grünem Laub sitzt.

Einige Aktivitäten sind aufgrund von COVID-19 eventuell leider nicht möglich.

Viele dieser touristischen Erlebnisse erfordern Voranmeldungen oder unterliegen COVID-19-Einschränkungen. Es ist wichtig, sich vor Reiseantritt direkt beim Anbieter zu erkundigen. Hole Dir jetzt die aktuellen Informationen.

Mehr überNiagara Parks Schmetterlingskonservatorium

Beginnen Sie Ihre Erfahrung mit einem kurzen, immersiven Video, bevor Sie den 180 Meter langen Weg bei einer selbstgeführten Wanderung durch die tropischen Gärten wandern. Bestaunen Sie über 45 Schmetterlingsarten, während Sie den beruhigenden Klängen des Wasserfalls lauschen.

Das faszinierende Austrittsfenster gibt dem Besucher einen Einblick in die Lebensphasen des Schmetterlings. Hier können Sie eine Vielzahl von Puppen sehen, die sich in einem geschlossenen Raum entwickeln. Nach dem Auftauchen flattern die Schmetterlinge mit den Flügeln, um sie für ihren ersten Flug trocknen zu lassen.

Das Schmetterlingskonservatorium veranstaltet jedes Jahr im Herbst ein Majestic Monarch-Event. Nehmen Sie an dieser kostenlosen Nachmittagsveranstaltung teil, um mehr über den Lebenszyklus dieser lebendigen Spezies zu erfahren, während sie ungefähr jede halbe Stunde markiert und freigelassen werden. Holen Sie sich praktische Erfahrung und helfen Sie Mitarbeitern, die Monarchen zu markieren, um sie auf ihrer Migrationsroute bis nach Mexiko zu verfolgen. Erfahren Sie, wie Forscher die Tags verwenden, um Migrationsmuster oder Verhaltensänderungen zu verfolgen und wie Sie den Status der Schmetterlinge online überprüfen können.

Das Schmetterlingskonservatorium von Niagara Parks ist das ganze Jahr über geöffnet. Das Audio-Einführungsvideo bietet Untertitel für Hörgeschädigte. Alle öffentlichen Bereiche des Schmetterlingskonservatoriums sind vollständig zugänglich. Wir empfehlen Ihnen, sich mindestens eine Stunde Zeit zu nehmen, um diese Einrichtung vollständig zu erkunden. Das Hotel liegt am Niagara Parkway, eine kurze Fahrt nördlich der Stadt Niagara Falls, Parkplätze stehen gegen eine geringe Gebühr an der Anlage zur Verfügung. Planen Sie im Voraus und kaufen Sie online Tickets für den Zugang zum Schmetterlingskonservatorium oder erhalten Sie Zugang mit dem Kauf eines Niagara Falls Explorer Pass für mehrere Attraktionen. Tickets können auch persönlich im Konservatorium gekauft werden. Das 1996 eröffnete Butterfly Conservatory beherbergt auch einen Souvenirladen und ein Auditorium mit 200 Sitzplätzen.

Das Schmetterlingskonservatorium befindet sich auf dem Gelände des Botanischen Gartens von Niagara Parks. Der Botanische Garten wurde 1936 auf 40 Hektar gepflegter Freifläche angelegt. Die Gärten umfassen Stauden, Azaleen, Kräuter und Gemüse sowie über 2.400 Rosenarten im berühmten Rosengarten. Auf dem Gelände befindet sich auch die Niagara Parks School of Horticulture, die eine einzigartige Ausbildung für lokale Gartenbaustudenten bietet. Der Eintritt in den Botanischen Garten ist frei, es fällt jedoch eine geringe Parkgebühr an der Anlage an.

Lokaler Tipp: Um die Schmetterlinge während Ihres Besuchs anzulocken, tragen Sie helle Farben und bewegen Sie sich mit langsamen Gesten, während Sie die gewundenen Pfade entlanggehen.

Last updated: January 4, 2022