Reise hinter die Fälle

Journey Behind the Falls lädt Sie ein, die mächtigen Niagarafälle aus einer wirklich einzigartigen Perspektive zu erleben.

Die Niagarafälle sind ein atemberaubendes Kunstwerk von Mutter Natur, das jedes Jahr schätzungsweise 30 Millionen Besucher aus der ganzen Welt anzieht. An seiner höchsten Stelle ist der Wasserfall 51 Meter hoch und hat eine durchschnittliche Durchflussrate von 2.400 Kubikmetern (85.000 Kubikfuß) Wasser pro Sekunde. Bewundern Sie die Größe dieses Naturwunders von unten und hinter dem Wasservorhang von den Tunneln und Aussichtsplattformen bei Journey Behind the Falls.

Journey Behind the Falls befindet sich am Niagara Parkway, der Eingang befindet sich im Table Rock Center mit Blick auf die Wasserfälle.

Für aktuelle Informationen und Details zu Journey Behind the Falls empfehlen wir Ihnen, deren Website zu besuchen. Um Informationen zu anderen interessanten Orten in der Nähe zu erhalten, scrollen Sie weiter, um zu sehen, was Destination Ontario empfiehlt.

Leute auf überdachtem Aussichtspunkt im Fels. Melden Sie sich vorne für Journey Behind the Falls . an

Einige Aktivitäten sind aufgrund von COVID-19 eventuell leider nicht möglich.

Viele dieser touristischen Erlebnisse erfordern Voranmeldungen oder unterliegen COVID-19-Einschränkungen. Es ist wichtig, sich vor Reiseantritt direkt beim Anbieter zu erkundigen. Hole Dir jetzt die aktuellen Informationen.

Barrierefrei

Freier Weg durch die Öffentlichkeit
Flure, die breit genug sind, um dies zu ermöglichen
Menschen, die Rollstühle und andere benutzen
Mobilitätshilfen, um sich leicht zu bewegen
das Gebäude.

Universaltoilette

Separater, individueller Universaltoilette mit
ausreichend Bewegungsspielraum für Mobilität
Geräte. Inklusive Haltegriffe, Transfer
Raum, zugängliche Türverriegelung, zugänglich
Waschbecken mit Kniefreiheit, einfach zu bedienen
Wasserhähne und Wickeltisch für Erwachsene.

Begleitpersonen willkommen

Unterstützungspersonen können gerne zur Verfügung gestellt werden
Dienstleistungen oder Unterstützung bei
Kommunikation, Mobilität, Körperpflege,
medizinischer Bedarf oder Zugang zu Einrichtungen.
Bitte erkundigen Sie sich bei der Organisation nach
Eintrittsgelder ggf.

Begleittiere willkommen

Begleittier kann visuell identifiziert werden
Indikatoren (Blindenhund oder anderes Tier)
eine Weste/ein Geschirr tragen); oder
Dokumentation erhältlich bei a
reglementierter Arzt zur Bestätigung
das Tier wird wegen einer Behinderung benötigt.

Informationen in alternativem Format verfügbar

Zugängliche Formate (z. B. für Menüs,
Broschüren usw.) und Kommunikation
Unterstützungen werden rechtzeitig bereitgestellt
auf Anfrage ohne Aufpreis in
Rücksprache mit der Person, die die
Anfrage.

Zugang zum Aufzug

Aufzugszugang zu allen öffentlichen Etagen mit
ausreichend Bewegungsspielraum zum Betreten
und verlasse den Aufzug.

Leicht zugängliche Steckdosen

Mindestens eine Steckdose in easy
Reichweite hat vorne freie Stellfläche für
Laden eines Elektromobilitätsgeräts.

Barrierefreie Toilette

Ein barrierefreier Toilette hat
ausreichend Bewegungsspielraum für Mobilität
Geräte. Inklusive Haltegriffe, Transfer
Platz, zugängliche Türverriegelung, Spüle mit
Kniefreiheit und Hebelgriffe oder
automatische Sensorarmaturen.

Zugänglicher Abgabeort

Die Passagierabgabe ist verfügbar von einem
zugänglicher Eingang. 

Barrierefreier Transport


Erreichbare öffentliche Verkehrsmittel und/oder
barrierefreie Shuttlebusse verkehren auf dem Gelände.

Barrierefreie Sitzgelegenheiten

Reservierter Platz mit freiem Blick auf die
Veranstaltung/Aktivität für eine sitzende Person,
gute Tonqualität und ausreichend
Manövrierraum für ein Mobilitätsgerät.

Barrierefreies Restaurant

Barrierefreier Eingang; angemessene
Manövrierraum; barrierefreier Waschraum
in der Nähe. Tische mit abnehmbaren Stühlen und
ausreichende Kniefreiheit.
Cafeteria/Buffettheken erreichbar für
Benutzer von Mobilitätsgeräten.

Barrierefreier Parkplatz

Mindestens ein identifizierter, reservierter Parkplatz
Platz mit einem sicheren, deutlich gekennzeichneten
begehbare Route von der ausgewiesenen
Parkplatz zu einem barrierefreien Gebäude
Eingang.

Barrierefreie Ein-/Ausgänge

Eine ausreichend breite, harte Oberfläche,
freier Weg, keine Stufen oder ausgestattet
mit Rampe zur Anbindung an ein öffentliches
Ein- oder Ausgang und durch Beschilderung gekennzeichnet.
Automatische Türöffner, ausreichend
Rangierraum vor der Tür.

Rollstuhl und/oder Mobilitätshilfen verfügbar

Rollstühle und/oder Mobilitätshilfen sind
zur Verfügung, kostenlos oder zur Miete.

Mehr überReise hinter die Fälle

Journey Behind the Falls wird von der Niagara Parks Commission betrieben und besteht aus mehreren Aussichtsplattformen und verschiedenen malerischen Portalen hinter und am Fuße der Horseshoe Falls.

Das Abenteuer beginnt mit hydraulisch angetriebenen Aufzügen, die vom Straßenniveau bis auf etwa 38 Meter unter die Erde fahren. Tunnel führen durch den Felsuntergrund zu den Aussichtsportalen Cataract und Great Falls sowie zu den oberen und unteren Aussichtsplattformen. Entlang der Tunnelwände finden Sie historische Informationen zur Entstehung der Attraktion.

Die untere Aussichtsplattform befindet sich etwa 13 Stockwerke unter den Horseshoe Falls. Stehen Sie dicht am Fuße der Wasserfälle, um das tosende Wasser zu beobachten und die donnernde Vibration zu spüren, während das Wasser in das darunter liegende Becken stürzt.

Im Winter sind die Preise reduziert, da die untere Aussichtsplattform geschlossen ist. Genauso spannend ist es in der eisigen Wintersaison zu erleben. Besucher erhalten einen kostenlosen, biologisch abbaubaren Regenmantel, der Sie trocken hält, und in den kühleren Monaten sollten Sie zusätzliche Schichten mitbringen, um warm zu bleiben. Tragen Sie wasserdichte Schuhe und schützen Sie Ihre Sachen vor dem Sprühnebel.

Es gibt keine zeitliche Begrenzung für den Aufenthalt, aber die meisten Besucher benötigen etwa 45 Minuten bis eine Stunde, um diese Attraktion zu erkunden.

Last updated: January 18, 2022