The Blue Mountains

The Blue Mountains sind eine Stadt an der Nottawasaga Bay, einer Unterbucht der Georgian Bay am Lake Huron. Seine zentrale Gemeinde ist Thornbury, wo der Beaver River auf die Bucht trifft. Mit einer Kombination aus Wäldern, Ebenen, Flussschluchten, Hügeln, felsigen Ufern und dem Charme einer Kleinstadt bietet die Region eine endlose Liste von Freizeit- und Kulturaktivitäten im Freien.

The Blue Mountains sind ein Reiseziel für Naturliebhaber in allen vier Jahreszeiten und bieten Wandern, Radfahren, Höhlenforschung, Schwimmen und Golfen. Bei ausreichendem Schneefall im Winter können Sie Sportarten wie Schneeschuhwandern und Skifahren nachgehen. Alternative Aktivitäten sind Entspannung in Spas und Resorts, Boutiquen und Restaurants oder der Besuch von Weinbergen und Handwerksbrauereien.

Um mehr über alles zu erfahren, was es in The Blue Mountains zu sehen und zu tun gibt, scrollen Sie nach unten oder besuchen Sie die Tourismus-Website der Stadt.

Wo liegt The Blue Mountains?

The Blue Mountains liegen weniger als 200 km nordwestlich von Toronto und sind ein ausgezeichnetes Ausflugsziel. Die Fahrt dauert etwa zwei Stunden und schlängelt sich nach Norden durch ruhiges landwirtschaftliches Land mit sanften Skihügeln im Osten. Schließlich erreichen Sie Nottawasaga Bay. Übernachten Sie in den wichtigsten Zentren der Stadt, einschließlich des kleinen Bezirks Thornbury oder in der Nähe der Spas und Resorts in Craigleith.

Einige Aktivitäten sind aufgrund von COVID-19 eventuell leider nicht möglich.

Viele dieser touristischen Erlebnisse erfordern Voranmeldungen oder unterliegen COVID-19-Einschränkungen. Es ist wichtig, sich vor Reiseantritt direkt beim Anbieter zu erkundigen. Hole Dir jetzt die aktuellen Informationen.

The Blue Mountains Sehenswürdigkeiten

Genießen Sie das ganze Jahr über Wandern, Radfahren, Mountainbiken, Golfen, Schwimmen, Bootfahren, Höhlenforschung und andere Attraktionen in den Resorts. Es gibt Campingplätze am Strand, entspannende Spas und in den Wintermonaten Abfahrts- und Langlaufski, Snowboarden und Schneeschuhwandern.

Eine der Hauptattraktionen der Blue Mountains sind die Scenic Caves Nature Adventures in der Nähe von Craigleith. Erkunden Sie Wanderwege und eine Reihe von Höhlen und Höhlen, von denen einige bis über 20 Meter unter die Erde tauchen. Genießen Sie herrliche Ausblicke, während Sie der Hängebrücke trotzen oder von einem der verschiedenen Aussichtspunkte aus. Zu den familienfreundlichen Aktivitäten gehören Edelsteinabbau, Picknicken und Spielen auf den Spielplätzen.

In der Nähe befinden sich Ski- und Bergresorts, in denen Sie Wintersport, Outdoor-Abenteuer, Spas und Restaurants genießen können. Näher an der Nottawasaga Bay befinden sich Reitmöglichkeiten, Radwege und Campingplätze am Strand.

Entdecken Sie mehr Natur in einigen Parks und Naturschutzgebieten der Blue Mountains. Zu den Favoriten zählen der Pretty River Valley Provincial Park mit Wanderwegen und Angelplätzen sowie das Duncan Escarpment Provincial Nature Reserve mit Wäldern und Flussschluchten. Das Clendenan Conservation Area erstreckt sich über Teile des Beaver River, während der Craigleith Provincial Park und das Peasemarsh Nature Preserve Badestrände in der Nottawasaga Bay bieten. Golfer können die Aussicht auf das Wasser im The Golf Club at Lora Bay genießen.

Schauen Sie sich den kleinen, aber sandigen Christie Beach an oder genießen Sie die Einsamkeit des Peasemarsh Beach. Northwinds Beach in Craigleith ist einer der beliebtesten Orte in den Blue Mountains und ein großartiger Ort, um in den heißen Sommermonaten etwas Schatten zu finden.

Machen Sie einen Spaziergang durch Thornbury und besuchen Sie das Sheffield Park Black History & Cultural Museum. Stöbern Sie anschließend in den Boutiquen und Kunstgalerien oder probieren Sie einen regionalen Cider oder Craft Beer. Wenn Sie ein Weintrinker sind, können Sie an lokalen Weintouren und Verkostungen teilnehmen.

Im Stadtteil Craigleith befindet sich das Craigleith Heritage Depot, in dem ein altes Zugdepot aus dem 19. Jahrhundert aufbewahrt wird. Es beherbergt auch ein Museum, ein Gemeindezentrum und ein Gourmetrestaurant. Und wenn Sie einen köstlichen Teil der Geschichte der Region entdecken möchten, sollten Sie den Apfelkuchenweg in Betracht ziehen. Dieses Abenteuer führt Sie zu einer Handvoll Obstgärten, Restaurants, Cidrees und Bäckereien, um mehr über die Apfelernte zu erfahren. Außerdem können Sie unterwegs einige Leckereien probieren.

The Blue Mountains Nachbarschaften und Distrikte

Obwohl The Blue Mountains relativ klein sind, gibt es einige unterschiedliche Viertel und Bezirke, die einen Besuch wert sind. Wie oben erwähnt, sind die beiden Hauptdrehkreuze Thornbury und Craigleith. Die Ski- und Bergresorts sind Craigleith am nächsten, während sich Kunstgalerien, Museen und Weinberge im Allgemeinen in der Nähe von Thornbury befinden. Andere Viertel beherbergen den Großteil der Grünflächen der Stadt.

 

Camperdown

Entlang der Küste von Nottawasaga Bay – und ungefähr direkt zwischen Thornbury und Craigleith – liegt der kleine Stadtteil Camperdown. Der Georgian Trail ist eine großartige Radroute, die die wichtigsten Knotenpunkte verbindet und herrliche Ausblicke auf die Bucht bietet.

Craigleith

Der östliche Knotenpunkt von Craigleith beherbergt einige der Berg- und Skigebiete der Stadt. Hier finden Sie auch den Craigleith Provincial Park und das historische Craigleith Heritage Depot.

Lora Bay und Christie Beach

Besuchen Sie diese Gemeinden, um Zeit am berühmten Sandstrand Christie Beach oder im Golfclub in Lora Bay zu verbringen .

Ravenna

In der Nähe von Craigleith liegt Blue Mountain in Ravenna. Besuchen Sie dieses Viertel, um das Skigebiet Blue Mountain, das Blue Mountain Resort und viele der Spas und Markengeschäfte der Gegend zu genießen. Ravenna ist auch die Heimat der berühmten Scenic Caves Nature Adventures.

Thornbury und Clarksburg

Thornbury und Clarksburg sind ein charmantes Städtepaar. In Thornbury trifft der Beaver River auf die Nottawasaga Bay. Clarksburg ist praktisch flussaufwärts mit Thornbury verbunden. Es gibt einen kleinen Yachthafen, in dem Sie Bootsfahrten unternehmen können, sowie die meisten Kunstgalerien und Einkaufsboutiquen der Blue Mountains. In der Gegend befindet sich auch das Sheffield Park Black History & Cultural Museum.

Victoria Corners und Redwing

Diese beiden kleinen Gemeinden beherbergen nur wenige Geschäfte und Dienstleistungen. Victoria Corners ist die Heimat der Georgian Hills Vineyards und in Red Wing finden Sie The Roost Winery.

Wissenswertes über den Besuch von The Blue Mountains

Egal, ob Sie sich noch in der Planungsphase befinden oder bereits auf Ihrer Reise in die Blue Mountains sind, es ist schön zu erfahren, was die Einheimischen über die Gegend wissen.

Verstecktes Juwel

Delphi Point Park ist ein großer Sandstrand am Northwinds Beach und ein beliebter Ort für nicht-motorisierte Wassersportarten und Familien.

Lieblingsstrand vor Ort

Der große Sandstrand am Northwinds Beach ist ein beliebter Ort für nicht-motorisierte Wassersportler und Familien.

Wo kann man Schlittschuh laufen

Der Woodview Mountain Top Skating Trail ist eine 1,1 km lange Eislaufschleife an der Spitze des Blue Mountain-Skihügels mit Blick auf die Niagara-Steilstufe.

Toller Aussichtspunkt

Der Duncan Escarpment Lookout im Duncan Nature Reserve bietet einen majestätischen, grünen Blick auf die Landschaft, über den Spalten, Höhlen und felsigen Böschungen.

Geheimtipp für Familienspaß

Folgen Sie der Meaford Big Red Chair Tour zu den berühmtesten Orten der Gemeinde. Jeder Stuhl bietet Informationen über die lokale Geschichte und andere Attraktionen in der Nähe, um den Spaß zu erhöhen.