Clarington

Clarington ist voll von lebendigem Ackerland, liebenswerten Townships, historischen Stätten und Outdoor-Abenteuern und möchte erkundet werden. Machen Sie einen nostalgischen Spaziergang durch Antiquitätenmärkte. Finden Sie einen Naturschub in den Orono Crown Lands und wenn Sie Appetit bekommen haben, können Sie ihn in der Food Truck Alley stillen.

Um mehr über alles zu erfahren, was es in Clarington zu sehen und zu tun gibt, scrollen Sie nach unten oder besuchen Sie die Tourismus-Website der Stadt.

Wo liegt Clarington?

Clarington liegt in der Region Durham, nur 90 km östlich der Innenstadt von Toronto. GO Transit bringt Sie dorthin, und der örtliche Durham Region Transit macht es für jeden zugänglich. Die beste Art, Clarington zu erkunden, ist jedoch mit dem Auto mit ein paar Freunden und ein paar verspielten Melodien, um die Stimmung zu stimmen. Von Toronto aus gelangen Sie über den Highway 407 (Express Toll Route) oder den Highway 401 in weniger als einer Stunde dorthin. Nehmen Sie sich etwas mehr Zeit zum Entspannen und genießen Sie einfach die Aussicht. Es gibt viele malerische Nebenstraßen zu entdecken, so dass Ihr Besuch genauso viel von der Reise als auch vom Ziel ausgeht.

Clarington Sehenswürdigkeiten

Egal, ob es sich um den Komfort der Natur oder den Ruf der Geschichte handelt, Clarington hat viel Charakter, um Ihre Tage (und Nächte) zu füllen. Beginnen Sie mit einem Vorgeschmack auf die Geschichte in Tyrone Mills, einer der ältesten Mühlen in Ontario. Das 1846 erbaute Gebäude hat sich mit der Zeit weiterentwickelt und ist heute weit mehr als eine Mühle. Machen Sie Halt für die Werkstätten und lokalen Produkte, wie die berühmten Apfelwein-Donuts.

Besuchen Sie das Sarah Jane Williams Heritage Center, um einen Einblick in das Leben in Clarington seit dem 19. Jahrhundert zu erhalten. Das Kriegsgefängnislager von Bowmanville, Camp 30, wurde während des Zweiten Weltkriegs verwendet, um gefangene deutsche Soldaten zu halten. Geführte Touren werden von der Jury Lands Foundation organisiert, die einen guten Einblick in die historische Bedeutung der Region bieten. Klare Beschilderungen und Wanderwege ermöglichen es den Besuchern auch, sich Zeit für eine selbstgeführte Tour durch das Gelände zu nehmen.

Wechseln Sie zur Abwechslung und besuchen Sie den Canadian Tire Motorsport Park. Autorennen-Fans können ihre Zeit damit verbringen, die Strecke mit ihrem eigenen Auto zu testen oder aus der angebotenen High-Performance-Flotte zu wählen. Abseits der Strecke gibt es Betätigungsfelder vom Hightech-Simulator bis zur Kartbahn.

Naturliebhaber können ihren eigenen Weg finden, mit einer Vielzahl von Spaziergängen, Wanderungen und Radwegen, die es zu erkunden gilt. Machen Sie einen Spaziergang entlang des klaren Uferweges entlang des Ontariosees. Naturliebhaber können sich bei einer Wanderung durch die Orono Crown Lands in die Ferne wagen, wo die Natur die einstige Ontario Tree Nursery zurückerobert hat. Die Wanderwege sind zu jeder Jahreszeit herrlich und zeigen zu jeder Jahreszeit lebendige Farben. Unabhängig von der Jahreszeit wird Clarington eine Show bieten, die es wert ist, erneut besucht zu werden.

Clarington Nachbarschaften und Distrikte

Clarington liegt in der Region Durham und umfasst mehrere Gemeinden, darunter Bowmanville, Newcastle, Orono und Courtice.

Enniskillen

Dies war das Elternhaus von John J. McLaughlin, dem Gründer von Canada Dry Ginger Ale. Heute ist Enniskillen gleichermaßen berühmt für seine frischen Produkte, Apfelwein und Honig aus der Region und seinen General Store , eine beliebte Eisdiele. Schauen Sie sich die lokale Tourismusinitiative A Country Path an , um empfohlene Bauernhöfe und Märkte zu besuchen.

Bowmanville

Bowmanville ist die größte Stadt innerhalb Claringtons und beherbergt das Camp 30, den Canadian Tire Motorsport Park und den Darlington Provincial Park .

Newcastle

Wie viele Farmen in der Gegend profitiert auch Wilmot Orchards von seiner Lage zwischen der Oak Ridges Moraine und dem Lake Ontario. Newcastle hat viele köstliche Farmen zu bieten, aber Wilmot ist der einzige mit den süßesten Blaubeeren.

Orono

Besuchen Sie die Heimat der antiken Schätze, beginnend mit dem Orono Antique Market in der alten Orono Armoury. Machen Sie einen Tag daraus und suchen Sie in den Fachgeschäften der Stadt nach Schätzen. Orono ist auch die Heimat von Jungle Cat World , einem der höflichsten einzigartigen Wildparks in Ontario.

Höflichkeit

Der Flohmarkt von Courtice ist ein großartiger Ort, um durch die lokalen Waren zu schlendern und die lokalen Waren zu erkunden, während Sie sich mit den Verkäufern unterhalten.

Wissenswertes über den Besuch von Clarington

Machen Sie das Beste aus Ihrer Reise nach Clarington mit diesen Insidertipps.

Beliebtes lokales Juwel

Machen Sie eine Zeitreise und erleben Sie High Tea aus der viktorianischen Ära (nur nach Vereinbarung) bei Tea Grannys and Friends. Genießen Sie ein Vier-Gänge-Nachmittagstee-Erlebnis in einem authentischen viktorianischen Teesalon-Ambiente.

Wo kann man einen romantischen Spaziergang machen

Es gibt einen süßen Wanderweg entlang des Soper Creek, der direkt am Visual Arts Center of Clarington in Bowmanville endet, einer historischen Mühle, die in eine öffentliche Kunstgalerie umgewandelt wurde. Das Gebäude selbst hat eine lange und interessante Geschichte, die bis ins Jahr 1814 zurückreicht. Heute beherbergt es Ausstellungen lokaler Künstler und bietet pädagogische Workshops an.

Wo bekommt man tolles Eis

Der 1840 erbaute Enniskillen General Store bietet einen vielseitigen Warenmix, ist aber vor allem für seine großen Eistüten von Kawartha Dairy bekannt.

Wo kann man angeln

Clarington ist ein Favorit für Lachs- und Forellenangler. Besuchen Sie Bowmanville Creek während der Lachssaison; Die Bowmanville Creek Fish Ladder bietet einen großartigen Aussichtspunkt, um die größeren Fische beim Laichen flussaufwärts zu beobachten.

Wo findet man tolle Street Art

Das Public Art Project erzählt die Geschichte von Clarington anhand von öffentlichen Kunstwerken, die in den Innenstädten von Bowmanville, Courtice, Newcastle und Orono installiert wurden.

Geheimtipp für Familienspaß

30 Hektar Wasserrutschen, Minigolf und Parklandschaft machen das Cedar Park Resort zu einem beliebten Familienhotel.

Wo kann man gut essen

Besuchen Sie die Food Truck Alley für ihre farbenfrohe Sammlung von Food Trucks und unglaublichen Speisen.

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2023