Ein hohes braunes Gebäude mit einem Eingang aus Glas

Bildort: Museum of Contemporary Art, Toronto
Bildnachweis: Destination Toronto

Einzigartige Kunstgalerien und Museen in Toronto

Ein hohes braunes Gebäude mit einem Eingang aus Glas

Bildort: Museum of Contemporary Art, Toronto
Bildnachweis: Destination Toronto

Tauche ein in Technologie, Medien, Geschichtenerzählen, Kunst und Handwerk in diesen neuen, bemerkenswerten und weniger bekannten kulturellen Juwelen.

Illusionen & Spiegel

Museum der Illusionen , 123 Front Street East

Das Museum of Illusions liegt im Herzen der Innenstadt und bietet über 80 knifflige Exponate wie schräge Räume, Wirbeltunnel, Umkehrräume, Hologramme, ausgefallene Kunst und mehr. Es ist der Traum eines jeden Instagrammers.


Zeitgenössische Kunst & Design

Museum für zeitgenössische Kunst , 158 Sterling Road

Das Museum of Contemporary Art befindet sich in den ersten fünf Stockwerken des historischen Tower Automotive Building im angesagten West-End-Viertel Junction. MOCA dient als Kulturzentrum mit dem Ziel, Torontos Kunstszene von seinen neuen Ausgrabungen aus neu zu gestalten.

The Power Plant Contemporary Art Gallery , 231 Queens Quay West

Erweitern Sie Ihren Geist mit nachdenklicheren Ausdrucksformen in der The Power Plant Contemporary Art Gallery an der Harbourfront. Die öffentliche Galerie widmet sich zeitgenössischer bildender Kunst aus Kanada und der ganzen Welt und bietet das ganze Jahr über freien Eintritt.

Das Museum of New , 18 Bellwoods Place

Kulturliebhaber müssen das Museum of New besuchen, das in einer Gasse neben dem Trinity Bellwoods Park versteckt liegt. Ursprünglich für das New New Painters- Kollektiv gegründet, beherbergt dieses kleine Juwel zukunftsorientierte Künstler und zeigt, dass sie etablierte Ansichten in Frage stellen. Nur samstags geöffnet, Sie müssen vorher anrufen, um einen Termin zu vereinbaren.

The Design Exchange , 234 Bay Street

Wenn Design dein Ding ist, dann besuche die Design Exchange, Kanadas einziges Designmuseum, das sich Kreativität und Innovation widmet. Es befindet sich im alten Gebäude der Toronto Stock Exchange und in der Lobby befindet sich eine Mini-Ausstellung, DXUncrated, eine Auswahl aus der ständigen Sammlung.


Unterhaltung & Medien

MZTV Museum für Fernsehen und Archive , 64 Jefferson Avenue

Der Toronto-Professor und Intellektuelle Marshall McLuhan prägte bekanntlich „das Medium ist die Botschaft“. Das MZTV Museum of Television and Archives in Liberty Village erzählt die Geschichte dieses beeindruckenden Mediums mit einer umfassenden Sammlung von Sets aus den 1920er bis 1970er Jahren sowie anderen TV-Erinnerungsstücken.

TIFF Bell Lightbox , 350 King Street West

Im Herzen des Vergnügungsviertels ist die vielseitige TIFF Bell Lightbox ein Paradies für Cineasten. Hier finden Sie eine Filmbibliothek, eine kanadische Filmgalerie, Sonderveranstaltungen, Vorführungen, Workshops und natürlich das Epizentrum des jährlichen Toronto International Film Festival.

Die Toronto Reference Library, 789 Yonge Street

Lieben Sie das Medium Print? Die Toronto Reference Library verfügt über eines der umfangreichsten Werke der Welt des Autors Sir Arthur Conan Doyle, des Genies, das uns geliefert hat, Sherlock Holmes. Auf der 5. Etage des Marilyn & Charles Baillie Special Collections Center befindet sich ein Raum, der so gestaltet und dekoriert ist, dass er das Arbeitszimmer unseres Lieblingsdetektivs in der Baker Street widerspiegelt und alle Meisterwerke von Doyle beherbergt. Elementar!

The Thomas Fisher Rare Book Library , 120 St George Street

Wenn Sie Ihren Buchclub umhauen möchten, besuchen Sie die Thomas Fisher Rare Book Library an der University of Toronto. Es ist die umfangreichste Sammlung seltener Bücher und Manuskripte in Kanada. Die Bibliothek enthält sogar kommentierte Bücher der lokalen Legende McLuhan persönlich, die Sie durchblättern dürfen.


Kunst & Handwerk

Handwerk Ontario , 1106 Queen Street West

Craft Ontario feiert professionelle Handwerker mit einer Auswahl an einzigartigen, handgefertigten Ton-, Glas-, Metall- und Holzunikaten, die Sie bewundern oder kaufen können. Ihr Space Gallery Craft Shop repräsentiert auch Inuit- und indigene Kunst und sollte als Kunstgalerie in Toronto ein Muss sein.

The Gardiner Museum , 111 Queen's Park

Das Gardiner Museum ist eine Hommage an die Keramikkunst mit einer faszinierenden Dauerausstellung und Wanderausstellungen. Dieser fantastische Ort bietet eine buchstäbliche Herangehensweise an praktische Übungen mit Drop-In-Kursen im offenen Studio.

Das Textilmuseum von Kanada , 55 Centre Avenue

Für diejenigen von uns, die gerne berühren, ist das Textilmuseum von Kanada eine liebevoll kuratierte Sammlung von Stoffen, Kleidungsstücken, Teppichen und Steppdecken aus der ganzen Welt, darunter einige ziemlich interessante kulturelle und zeremonielle Artefakte. Sonntagsgäste werden um 14 Uhr mit kostenlosen Führungen verwöhnt, während am Mittwochabend der Eintritt bezahlt wird, was Sie können.

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2023