Zwei Personen fahren ein Hundegespann durch eine verschneite Landschaft.

Hundeschlittenfahrt im Algonquin Park | Destination Ontario

Hundeschlittenfahrten in Ontario

Zwei Personen fahren ein Hundegespann durch eine verschneite Landschaft.

Hundeschlittenfahrt im Algonquin Park | Destination Ontario

In Ontario gibt es mehrere renommierte Hundeschlittenausstatter, die eine Vielzahl unterschiedlicher Touren anbieten, von kurzen Fahrten bis hin zu nächtlichen oder mehrtägigen Ausflügen.

Was ist Hundeschlittenfahren?


Hundeschlittenfahrten sind ein Winterspiel-Wechsler; Sie werden eine neue Wertschätzung für die Saison, den Sport und die Landschaft gewinnen (während die Hunde Ihr Herz einfach zum Schmelzen bringen werden).

Teams von zwei bis 12 Hunden werden Seite an Seite mit einem verstärkten Seil, das als Gangline bekannt ist, angespannt. Zu den robusten Hundeschlittenrassen gehören Siberian Huskies, Alaskan Huskies und Malamutes. Diese Gangline ist an einem traditionellen Holzschlitten oder einem modernen Rodelschlitten befestigt, auf dem normalerweise ein Passagier Platz findet und der Fahrer hinten steht. Die meisten Touren beginnen mit mehreren Schlitten, wobei ein Führer den Weg weist.

Hundeschlittenfahren ist eine Teamleistung, bei der der Fahrer oft vom Schlitten absteigt, um ihn zu schieben. Jeder Hund hat eine einzigartige Rolle dabei, den Schlitten auf Kurs zu halten, vom Leithund vorne, der die Befehle des Fahrers übernimmt, bis zu den starken „Radhunden“ hinten, die die Kraft liefern, um sicherzustellen, dass der Schlitten auf der Spur bleibt. Der Schlittenfahrer, allgemein als Musher bekannt, hat die Fähigkeit, den Schlitten zu lenken und zu bremsen und das Team mit Sprachbefehlen zu starten, anzuhalten und zu wenden. Kommunikation und Teamarbeit zwischen dem Fahrer und den Hunden sind einige der lohnendsten Aspekte des Sports.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie mit dem Hundeschlitten fahren


Sie müssen keine Erfahrung haben, um Hundeschlittenfahrten in Ontario auszuprobieren. Vor Ihrer Tour gibt Ihnen Ihr Reiseleiter eine Orientierung, stellt Sie dem Hundeschlittenteam vor und erklärt die Grundlagen der Bedienung des Schlittens und die Signale, die Sie hören oder verwenden können.

Zu Beginn einer Tour ist das Adrenalin greifbar. Die Hunde strengen sich an und bellen, sind aufgeregt und wollen loslegen, also müssen Sie sich auf die Anweisungen der Führung konzentrieren, um das Tempo zu halten und das Team zu schützen. Einmal auf dem Trail, sind sie in ihrem Element. Sie werden von der rohen Kraft und dem Überschwang der Hunde ebenso beeindruckt sein wie von der Hektik der Fahrt und der Schönheit der Winterlandschaft.

Ihr Reiseleiter wird alle wichtigen Dinge erläutern, um sicherzustellen, dass die Fahrt sicher und unterhaltsam ist, sowohl für Sie als auch für die Hunde. Bleiben Sie vor allem in der Nähe der Hunde konzentriert und ruhig, um sie nicht zu verwirren oder abzulenken, und lassen Sie Ihre Hände und Füße immer im Schlitten.

Was anziehen beim hundeschlittenfahren


Hundeschlittenausrüster stellen die erforderliche Ausrüstung zur Verfügung, so dass Sie sich nur mit mehreren Schichten für das Winterwetter warm anziehen müssen. Sie benötigen einen Wintermantel, Winterstiefel, Thermounterwäsche, einen Pullover, Wollsocken, warme Handschuhe, eine Mütze und einen Schal. Schneehosen sind unerlässlich, einige Ausstatter bieten diese jedoch möglicherweise an. Ziehen Sie auch eine Sonnenbrille und Sonnencreme in Betracht, um sich vor der Blendung der Sonne durch den Schnee zu schützen. Vielleicht möchten Sie auch eine warme Decke als zusätzliche Schicht mitbringen, um es gemütlich und bequem zu haben, während Sie auf dem Schlitten sitzen.

Ontarios beste Hundeschlittentouren


Ontarios Hundeschlittenbetreiber bieten eine Vielzahl von Touren an, von zweistündigen, halbtägigen und ganztägigen Wanderungen bis hin zu nächtlichen oder mehrtägigen Schlittenabenteuern. Alle Reisen sind komplett ausgestattet und geführt. Buchen Sie rechtzeitig, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Borealis Schlittenhunde-Abenteuer

Abenteuer aus der Vermilion Bay, eine Stunde östlich von Kenora im Nordwesten von Ontario. Reservieren Sie einen Tagesausflug, einen Ausflug mit Übernachtung oder sogar ein vollständig anpassbares drei- bis zehntägiges Hundeschlittenerlebnis. Sehen Sie sich Pull: Ein Film von Goh Iromoto mit Borealis Dogsled Adventures an.

Ort: Vermilion Bay

Winterdance-Hundeschlittentouren

Treffen Sie das geliebte Team der Siberian Huskies bei Winterdance und erleben Sie die Magie der atemberaubenden Wildnis von Haliburton bei einem zweistündigen, halbtägigen, mondhellen oder mehrtägigen Hundeschlittenabenteuer.

Ort: Hochland von Haliburton

Abenteuer im Schneewald

Zwei- bis neuntägige Hundeschlittenexpeditionen im Algonquin Park, Temagami, Chitichiinnu (das Land der Cree) und der Yukon-Tombstone-Bergkette. Die Ausflüge werden von erfahrenen und professionellen Guides und Instruktoren zusammen mit liebenswerten Alaskan Huskies arrangiert und geleitet. Alle sind komplett ausgestattet, einschließlich beheizter Prospektionszelte und gesunder Mahlzeiten.

Ort: Huntsville

North Ridge-Ranch

North Ridge ist eine großartige Option für Anfänger und bietet unvergessliche, familienfreundliche einstündige und halbtägige Touren durch die wunderschönen Muskoka-Wälder.

Ort: Huntsville

Sugardogs Adventure Co.

Erkunden Sie das private Wegesystem von Sugardogs in den Hochlandwäldern an der westlichen Grenze des Algonquin Parks bei einer individuellen Hundeschlittenfahrt oder buchen Sie ihre beliebteste Halbtagestour. Wärmen Sie sich dann in ihrem Wandzelt (eine Art großes Zelt mit vier Wänden) mit heißem Kakao am Holzofen auf.

Ort: Sunridge

Voyageur-Suche

Buchen Sie eine mehrtägige Winterprobe mit Hundeschlittenfahrten, Skitouren im Hinterland und Schneeschuhwanderungen und übernachten Sie in einer gemütlichen, netzunabhängigen Hütte, die das Beste aus dem Winterwunderland Algonquin zeigt. Alle Ausrüstung, herzhafte Mahlzeiten und geführte Ausflüge inklusive.

Ort: Nordwestliches Algonquin

Ruf der Wildnis

Wählen Sie aus eintägigen Schlittenfahrten oder dreitägigen Abenteuern mit Hundeschlittenfahrten, Langlauf und Schneeschuhwanderungen sowie warmen, komfortablen Unterkünften in einer Öko-Lodge in der Wildnis im Algonquin Park.

Ort: Maynooth

Sehen Sie sich weitere Schneeaktivitäten an, die Sie während der Wintersaison in Ontario erleben können.

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2023