Huntsville

Eingebettet zwischen Arrowhead Provincial Park und Algonquin Provincial Park, ist Huntsville die größte Gemeinde in der Region Muskoka und wird zu Recht als „Abenteuerhauptstadt Ontarios“ bezeichnet.

Egal, ob Sie Skifahren, Wandern, Radfahren, gutes Essen, Kunstausstellungen oder erstklassige Unterhaltung suchen, diese Stadt ist das ganze Jahr über reif für Abenteuer.

Um mehr über alles zu erfahren, was es in Huntsville zu sehen und zu tun gibt, scrollen Sie nach unten oder besuchen Sie die Tourismus-Website der Stadt und DiscoverMuskoka.ca.

Wo liegt Huntsville?

Die charmante Stadt Huntsville liegt im Herzen von Muskoka im hügeligen Gelände des Canadian Shield. Die Stadt liegt 42 km vom Algonquin Provincial Park und weniger als 10 km vom Arrowhead Provincial Park entfernt. Zahlreiche Seen umgeben Huntsville und bieten zusätzlichen Zugang zu Wasser und Booten zu den Städten.

Huntsville liegt am Highway 11 und Highway 60, Muskoka (Regional) Road 3, mit täglichen Bussen von und nach Toronto.

Einige Aktivitäten sind aufgrund von COVID-19 eventuell leider nicht möglich.

Viele dieser touristischen Erlebnisse erfordern Voranmeldungen oder unterliegen COVID-19-Einschränkungen. Es ist wichtig, sich vor Reiseantritt direkt beim Anbieter zu erkundigen. Hole Dir jetzt die aktuellen Informationen.

Huntsville Sehenswürdigkeiten

Die schöne Stadt Huntsville ist vor allem für ihre Liebe zur Natur und den Zugang zu vielen Naturpfaden, Parks und Seen bekannt. Sie finden auch köstliches Essen, erstaunliche lokale Kunstwerke, fabelhafte Einkaufsmöglichkeiten und viele andere Sehenswürdigkeiten.

Dank des Geländes und des Klimas sind Outdoor-Aktivitäten in und um Huntsville das ganze Jahr über möglich, von Wandern, Camping, Paddeln und Radfahren in den wärmeren Monaten bis hin zu Skifahren, Schneeschuhwandern und Schneemobilfahren im Winter.

Etwas mehr als eine halbe Autostunde östlich von Huntsville finden Sie Zugang zum Algonquin Provincial Park. Erleben Sie Ontarios geschätzte Wildnis beim Campen, Backpacking, Bootfahren, Kanufahren, Angeln, Skifahren, Schwimmen und Tierbeobachtungen. Der Park bietet Bildungsprogramme und interpretative Workshops und Wanderungen für diejenigen, die an einem tieferen Verständnis der natürlichen Schönheit der Region interessiert sind.

10 Minuten nördlich von Huntsville liegt der Arrowhead Provincial Park. Der kleinere Park bietet viele ähnliche Aktivitäten, darunter bewaldete Campingplätze, Sandstrände, Wanderwege, Kanu-, Kajak-, Paddleboard- und Mountainbike-Verleih sowie Ausrüstung für Schneeschuhe, Eislaufen, Sit-Ski und mehr im Winter.

Mehrere Trekking- und Abenteuerunternehmen bieten Ausrüstungsverleih und geführte Abenteuer für Besucher an, die gerne auf Wanderwegen, Skipisten oder Radwegen unterwegs sind.

Huntsville zieht mit seinen lebendigen Landschaften und seinem malerischen Charme seit mehr als einem Jahrhundert bildende Künstler an. Berühmte Maler wie Tom Thomson und die Gruppe der Sieben ließen sich von dieser Gegend inspirieren. Heute finden Sie in der Stadt Wandgemälde der Gruppe der Sieben im Freien und eine Statue von Tom Thomson. Und andere Galerien, Museen und Geschäfte bieten bildende Kunst und Kunsthandwerk lokaler Huntsville-Künstler an.

Planen Sie Ihren Besuch rund um das Huntsville Festival of Arts, eines der besten Festivals für bildende und darstellende Kunst in der Region. Vom Festival gesponserte Veranstaltungen finden das ganze Jahr über statt, wobei der Großteil der Aufführungen und öffentlichen Vorführungen jeden Sommer stattfindet.

Für Zug- und Geschichtsinteressierte bietet der Muskoka Heritage Place einen unterhaltsamen Nachmittag voller Erkundungen. Erfahren Sie mehr über die lokale Geschichte im Muskoka Museum, sehen Sie sich Vorführungen an, lernen Sie Kunsthandwerk, verkleiden Sie sich wie ein Pionier und probieren Sie Scones oder Bannock im Pioneer Museum. Machen Sie eine Fahrt mit dem jahrhundertealten Dampfzug Portage Flyer.

Machen Sie einen Spaziergang auf dem Lions Lookout Trail, um einen Panoramablick zu erhalten, der eines jeden Instagram-Kontos würdig ist. Der 1,5 km lange Weg ist über den Forbes Hill Drive und die Camp Kitchen Road erreichbar und führt über den Muskoka River und den Fairy Lake, mit einem Aussichtspunkt, der einen spektakulären Blick auf die darunterliegende Stadt und die umliegenden Hügel bietet.

Ein weiterer lohnenswerter Weg ist der 4,8 km lange Fairy Vista Trail. Auf dem wenig befahrenen Weg können Sie Wildtiere und Wildblumen beobachten. Bringen Sie Ihren Hund mit oder mieten Sie im Winter Langlaufski.

Probieren Sie in der Stadt die vielen Restaurants mit klassischer kanadischer Küche, vertrauten Standards und einer Auswahl an internationaler Küche. Viele Restaurants bieten die ganze Woche über lokale Künstler und Live-Musik.

Huntsville Nachbarschaften und Distrikte

Huntsvilles nahe gelegene Viertel mit den beliebtesten Attraktionen sind die in der Nähe von Seen und Kunstvierteln.

Innenstadt

Hier finden Sie viele Geschäfte, Restaurants, Cafés, Kunstgalerien und öffentliche Kunst und Attraktionen für die ganze Familie.

Fairview Island

Genießen Sie diese kleine, private Insel mit Ferienhäusern.

Port Sydney

Heimat vieler Attraktionen am Wasser und im Freien, darunter ein öffentlicher Strand und ein Wasserfall.

Norvern Shores

Wohngegend mit Cottages entlang der Uferpromenade.

Wissenswertes über den Besuch von Huntsville

Egal, ob Sie sich noch in der Planungsphase befinden oder bereits auf Ihrer Reise nach Huntsville sind, es ist schön zu erfahren, was die Einheimischen über die Stadt wissen.

Verstecktes Juwel

Die Muskoka Chair Tour führt Sie zu einigen der schönsten Aussichtspunkte der Stadt. 10 Adirondack-Stühle sind in der ganzen Stadt verstreut. Wenn Sie sie entdecken, werden Sie am Ende herrliche Aussichten und vielleicht eine oder zwei lustige Wanderungen erleben.

Wenig bekannte Tatsache

HuffPost nannte Huntsville 2016 den besten Ort, um die Farben des Herbstes zu erleben.

Geheimtipp für Familienspaß

Das Back of Beyond Equine Center bietet Kutschfahrten, Marshmallow-Braten, Farmtouren, Reiten und vieles mehr.

Wo bekommt man tolle Aussichten auf die Stadt

Gehen oder fahren Sie die kurze, steile, asphaltierte Straße zum Lion's Lookout hinauf, wo Sie mit einem spektakulären Blick über den Fairy Lake, den Muskoka River und die Gemeinde Huntsville belohnt werden.

Lustige Tatsache

HuffPost hat Muskoka auch zuvor als die besten Herbstfarben des Landes eingestuft.

Last updated: October 8, 2021