Die Spitze eines Kajaks zeigt, wie ein Sonnenuntergang zwischen Bäumen strahlt und sich auf dem Wasser spiegelt.

Kajakfahren auf den 1000 Inseln

Die Spitze eines Kajaks zeigt, wie ein Sonnenuntergang zwischen Bäumen strahlt und sich auf dem Wasser spiegelt.

Die 1000 Inseln, Heimat und heiliges Jagdrevier der Sechs Nationen, erheben sich weiterhin majestätisch durch den Morgennebel und bewahren Geschichten von Krieg, Romantik, Schmuggel und Erkundung im Labyrinth der Inseln.

Lernen Sie die Legende: Wie der große Manitou die 1000 Inseln erschuf

Die eindrucksvolle Schöpfungslegende der 1000 Inseln beginnt mit dem Großen Manitou. Hoch über den Ländern, auf seinem Donnervogel schwebend, blickte der Große Manitou vom Himmel herab und sah, dass sein Volk kämpfte und sich gegenseitig vernichtete. Um ihnen zu helfen, in Frieden zu leben, legte der Große Manitou einen wunderschönen Garten an den Ufern des Sankt-Lorenz-Stroms an – mit der Warnung, dass er ihnen genommen würde, wenn die Menschen zu ihren kriegerischen Wegen zurückkehren würden.

Das gemeinsame Land sollte heilig gehalten werden und es war kein Konflikt zwischen den Sechs Nationen erlaubt, die die reichen Böden und reichlichen Flüsse ernteten. Viele Jahre ging alles gut, aber schließlich brachen alte Fehden aus und der Krieg plagte die Menschen erneut. Der Große Manitou sammelte wütend den Garten in seiner riesigen Decke ein und stieg zurück zu seiner Heimat im Himmel. Doch im letzten Moment riss seine Decke auf und Tausende Stücke des Gartens fielen in den Fluss darunter. Als er und sein Thunderbird hoch über das Wasser flogen, schlug jedes Stück des Gartens Wurzeln und begann wieder zu wachsen, wodurch die Eden-ähnlichen 1000 Inseln entstanden, die wir heute kennen.

Spüren Sie die Magie, während Sie im Garten des Großen Geistes paddeln

Heute, während unsere Kajaks lautlos an der Bruchmauer des Hafens von Gananoque vorbeigleiten, beginnt unser Abenteuer im Herzen des Gartens des Großen Geistes.

Die 1000 Inseln bieten einige der sichersten und landschaftlich schönsten Paddelrouten in Ontario. Packen Sie auf jeden Fall ein Picknick und Badesachen ein, denn Sie werden an den scheinbar endlosen Buchten und Stränden im 1000-Inseln-Nationalpark Halt machen wollen. Paddeln in den 1000 Inseln ist leicht zugänglich und nur eine kurze Autofahrt von Ottawa, Toronto, Montreal und sogar den USA entfernt. Kajakausstatter sind günstig in Gananoque für geführte Tagesausflüge, Mietpakete und Wochenendcamping angesiedelt.

Beim Kajakfahren kommen Sie allem nahe, mit Unabhängigkeit und Freiheit, die von anderen Wassersportarten nicht erreicht werden. Eine Fülle prächtiger Wildtiere beheimatet diese UNESCO-Biosphärenregion Frontenac Arch World. Die dichten Inselgruppen sind perfekte Sprungbretter für viele wandernde Arten und mit fünf überlappenden Ökoregionen werden Fotografen selten von der Aktion und Schönheit der Landschaften enttäuscht. Abgesehen von der majestätischen Aura der Inseln werden die lebendige Geschichte und die reiche Abstammung von der kanadischen Besiedlung, dem Krieg von 1812, Raubkopien, Schiffswracks und romantischen Burgen jeden Geschichtsinteressierten jahrelang unterhalten.

Für die Geologen bestehen die 1000 Inseln aus einer uralten Bergkette, die sich von den Algonquin Highlands bis zu den Adirondacks im Süden erstreckte. Dieser 950 Millionen Jahre alte Granit wurde von drei Gletschern abgeschliffen, von denen der letzte das Tal überschwemmte und genau 1864 Inseln in einem 85 km langen Abschnitt des St. Lawrence River zwischen Kingston und Brockville hinterließ.

Wenden Sie sich für Informationen zu geführten Touren, Campingausflügen am Wochenende und Kursen an 1000 Islands Kayaking. Tagesausflüge finden vom 1. Mai bis 31. Oktober statt und beinhalten Kajakausrüstung, zertifizierte Guides, Nationalparkgenehmigungen und ein Gourmet-Mittagessen auf der Insel. Geführte Touren sind jugend- und anfängerfreundlich, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Viele Bed & Breakfasts am Wasser und romantische Unterkünfte erwarten Sie für Ihren Wochenendausflug.

Wenn Sie eine selbst geführte Kajaktour auf den 1000 Inseln in Betracht ziehen, laden Sie hier Karten herunter. Informationen sind auch verfügbar, um bei Routenplänen, Mietpaketen, Brennholzlieferungen, Campingplatz- und Prospektionszeltreservierungen behilflich zu sein. Für den Transport Ihrer Ausrüstung zwischen den Nationalparkinseln stehen Motorboot-Shuttleservices zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2023