Zwei Frauen paddeln Kajaks an einem schönen Tag

5 Naturwunder in Ontario, die man gesehen haben muss

Zwei Frauen paddeln Kajaks an einem schönen Tag

Wir haben 5 unserer atemberaubenden Lieblingslandschaften zusammengestellt, für die Ontario berühmt ist.

 

Der schlafende Riese Thunder Bay, Ontario

Bei einer so friedlichen Umgebung kann man sich leicht vorstellen, dass diese Felsformation der schlafende Körper eines Riesen ist, die Arme vor der Brust verschränkt. Rund um das Wahrzeichen liegen viele verborgene Schätze. Auf einer kleinen Insel am Fuße des Schlafenden Riesen sind noch die teilweise versenkten Schächte der einst reichsten Silbermine im Nordwesten zu sehen.

Rattlesnake Point Naturschutzgebiet , Milton, Ontario

Rattlesnake Point ist Teil des Niagara Escarpment und bietet einige der inspirierendsten Aussichtspunkte der Provinz. Das Naturschutzgebiet umfasst auch drei ausgewiesene Orte, an denen erfahrene Kletterer die anspruchsvollen Klippen erklimmen können.

Flowerpot Island , Bruce Peninsula, Ontario

Ein Ausflug nach Flowerpot Island ist eines der Muss-Erlebnisse im Fathom Five National Marine Park. Die Insel ist berühmt für ihre natürlichen „Blumentopf“-Felssäulen, Höhlen, historischen Lichtstationen und seltenen Pflanzen. Nehmen Sie ein Ausflugsboot von der Stadt Tobermory und verbringen Sie einen Tag auf der Insel, um auf den Wegen zu wandern, die Landschaft zu betrachten und zu schwimmen.

Sandbanks Provincial Park , Prince Edward County, Ontario

Sie werden sich fühlen, als wären Sie in Sandbanks über ein kleines Paradies gestolpert. Riesige Sanddünen und Strände bilden zwei der größten Süßwasser-Baymouth-Sandbänke der Welt am Ufer des Lake Ontario.

Der Seelöwe , Thunder Bay, Ontario

Eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten auf der Silver Islet von Thunder Bay ist der große steinerne Seelöwe, das perfekte Motiv für Künstler und Kameraliebhaber.

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2023