Anreise

Ob aus der Luft, auf der Straße, auf der Schiene oder auf dem Wasser, es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, nach Ontario zu gelangen. Von Informationen zum Grenzübertritt, öffentliche Verkehrsmittel, Mietwagen  bis hin zu Straßenverkehrsregeln – hier findest Du alle Details.
 

Internationale Flughäfen

Ontario hat mehrere internationale Flughäfen, aber die beiden wichtigsten befinden sich in Toronto und Ottawa und werden von den meisten großen Fluggesellschaften ganzjährig und Chartergesellschaften (saisonal)  ab Deutschland (Frankfurt, München und Berlin) direkt  angeflogen. Darüber hinaus bieten Inlandsflughäfen Flugdienste innerhalb der Provinz an. 

 

Inlandsflughäfen

 

Flugreisen

Eine große Anzahl internationaler Fluggesellschaften bedient Ontario. Mehrere kanadische Fluggesellschaften bieten Flüge zwischen Städten in Ontario an, darunter:

 

Zugreisen

  • VIA Rail Canada und:  bietet Personenverkehr im Großraum Toronto, Ottawa, Niagara Falls, Südwest-Ontario und Nord-Ontario an.  Erfahren Sie mehr über Dienstleistungen für Passagiere mit besonderen Bedürfnissen.
  • Union Pearson Express: Der Zug verbindet den Toronto Pearson International Airport und die Union Station in der Innenstadt von Toronto. 
  • GO Transit: Regionaler öffentlicher Nahverkehr für den Großraum Toronto, Hamilton und Niagara. Das Niagara Parks Travel Package umfasst einen Hin- und Rückfahrpreis für den GO Train  sowie ein zweitägiges WEGO-Busticket mit Anschluss.

 

Busreisen

Zu den Buslinien, die in ganz Ontario verkehren, gehören:

  • Ontario Northland: Service in Toronto, Zentral- und Nord-Ontario.
  • Coach Canada: Verbindung von Windsor nach Montreal über den Highway 401.
  • Parkbus: Verbindung zwischen Toronto und Ottawa und verschiedenen Provinz- und Nationalparks.
  • GO Transit: Regionaler öffentlicher Nahverkehr für den Großraum Toronto, Hamilton und Niagara.

 

Autovermietung

Zu den Autovermietungen in Ontario gehören:

 

Wohnmobilvermietung

Zu den Wohnmobilvermietungen in Ontario gehören:

 

Taxi und Flughafen-Shuttles

Taxi- und Flughafen-Shuttleservices bieten Transporte zu und von den großen Flughäfen in Ontario, einige mit Tür-zu-Tür-Service. Informieren Sie sich über Reise am Flughafen Toronto Pearson.

  • Airways Transit: Service im Großraum Toronto und im Südwesten von Ontario.
  • Coach Canada: Service im Großraum Toronto und im Südwesten von Ontario.
  • Niagara Airbus: Service im Großraum Toronto und Niagara.
  • Red Car Service: Service im Großraum Toronto.
  • Ontario Coachway: Service in Südost-Ontario.
  • Uber: Service in Toronto, Ottawa, Niagara, Windsor, London, Kitchener-Waterloo und Hamilton.
  • Lyft: Service in Toronto und Ottawa.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Toronto: Die Toronto Transit Commission (TTC) ist der Betreiber der öffentlichen Verkehrsmittel in Toronto.  Ein U-Bahn-System verbindet Busse, Straßenbahnen und eine kleine Sbahn in der ganzen Stadt. Ein U-Bahn-System verbindet Busse, Straßenbahnen und eine Stadtbahn in der ganzen Stadt. Lade RocketMan herunter, Torontos beliebteste Nahverkehrs-App.

Ottawa: Das OC Transpo bietet öffentliche Verkehrsmittel in der ganzen Stadt.

 

Fähren

  • MS Chi-Cheemaun: Autofähre zwischen Tobermory und South Baymouth auf Manitoulin Island.
  • Glenora Ferry: Autofähre verbindet Glenora und Adolphustown in Ost-Ontario.
  • Pelee Island Ferries: Autofähre verkehrt zwischen Leamington oder Kingsville und Pelee Island in Süd-Ontario.
  • Toronto Island Ferry: Für Fussgänger und Fahrradfahrer, Fährt von den Docks in der Innenstadt von Toronto (beim Westin Hotel an der Harbourfront) ab und bedient die Toronto Islands.
  • Wolfe Island Fähre: Autofähre verbindet Kingston und Wolfe Island im Osten von Ontario.

 

Einreise nach Kanada

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu Grenzübergängen und Wartezeiten.

 

Zoll und Pässe

US-Besucher nach Ontario

Alle Personen, einschließlich US-Bürger, die mit dem Flugzeug zwischen den Vereinigten Staaten und Kanada reisen (einschließlich Transitpassagiere, die in den USA umsteigen), müssen gemäß einem amerikanischen Gesetz, dem Western Hemisphere Travel, einen gültigen Reisepass oder eine NEXUS-Karte vorlegen Initiative (WHTI).

Die US- WHTI-Anforderungen besagen, dass alle US-Bürger für die Einreise in die USA auf dem Land- und Wasserweg einen  Reisepass, eine Reisepasskarte oder ein anderes WHTI-konformes Dokument vorlegen müssen.

Kinder unter 16 Jahren können weiterhin Land- und Seegrenzen nur mit einer US-Geburtsurkunde oder einer anderen Form der US-Staatsbürgerschaft wie einer Einbürgerungsurkunde überqueren. Das US-Heimatschutzministerium bietet weitere Informationen zu den Reisebestimmungen.

Besuchen Sie das US-Außenministerium oder die Canada Border Services Agency, um weitere Informationen zu erhalten.
 

Kanadische Staatsbürger

Alle kanadischen Staatsbürger, einschließlich doppelter Staatsbürger, benötigen einen gültigen kanadischen Reisepass, um mit dem Flugzeug nach Kanada zu reisen.
 

Alle anderen Besucher nach Ontario

Staatsbürger anderer Länder (inklusive deutsche Staatsbürger) , außer Grönland und Einwohner von St-Pierre und Miquelon müssen einen gültigen Reisepass besitzen. Besucher aus einigen Ländern benötigen zudem ein Besuchervisum. Auf der Website Citizenship and Immigration Canada finden Sie eine vollständige Liste der Länder, deren Bürger ein Visum für die Einreise nach Kanada benötigen. 

Alle von der Visumpflicht befreiten Reisenden müssen eine eTA ( Elektronische Reisegenehmigung ) einholen, um ihren Flug nach Kanada zu besteigen. Dies gilt auch für deutsche Staatsbürger. 

Reisende unter 18 Jahren und ohne Begleitung eines Elternteils benötigen eine Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten, um nach  Kanada zu reisen.
 

Zoll und Duty Free

Finde das  Zollamt in Deiner Nähe beim Border Information Service (BIS).

Die Canadian Food Inspection Agency stellt Informationen darüber zur Verfügung, welche landwirtschaftlichen Produkte eingeschränkt oder verboten sind. Erfahre mehr über Zollinformationen für Besucher von Ontario bei Canada International, bei der Canada Border Services Agency und bei Citizenship and Immigration Canada .

Informiere Dich bei der Canada Border Services Agency (CBSA) über die Einfuhr von Alkohol- und Tabakprodukten nach Kanada.

Erfahre mehr über zollfreie Freibeträge für zurückkehrende Einwohner Kanadas.Weitere Informationen zur Einreise oder Wiedereinreise in die USA erhalten Sie beim US-Zoll für zurückkehrende Einwohner der USA.
 

Verkehrsregeln

Informationen zum Zustard der Straßen sind beim Verkehrsministerium (MTO) erhältlich. Rufe bei Fragen die gebührenfreie 24-Stunden-Nummer unter 1-800-268-4686 an.

Das Betreiben aller motorisierten Fahrzeuge, einschließlich Autos, Lastwagen, Allradfahrzeugen (ATVs), Schneemobile und Boote, unter Alkoholeinfluss ist (0.8  Promille) streng verboten. Geldbußen und Verfahren können nach dem kanadischen Strafgesetzbuch verhängt werden.
 

Führerschein

Ein gültiger deutscher oder Internationaler Führerschein wird in Kanada für drei Monate akzeptiert.   

Wenn Sie einen Mietwagen oder Wohnmobil mieten, müssen Sie eine Kopie des Mietvertrags immer bei sich führen.
 

Rechtsabbiegen an roten Ampeln 

In der Regel ist es erlaubt an einer roten Ampel rechts abzubiegen, (das Auto muss vorher vollständig anhalten), es sei denn, Schilder weisen darauf hin, dass dies nicht erlaubt ist.
 

Sicherheitsgurt

Das Gesetz von Ontario verlangt, dass alle Erwachsenen und Kinder mit einem Gewicht von mehr als 18 kg (40 lb.) ordnungsgemäß angeschnallt werden. Kinder mit einem Gewicht von weniger als 18 kg (40 lb.) müssen mit einem dem Gewicht des Kindes angemessenen Kindersitz ordnungsgemäß angeschnallt werden. Kleinkinder von der Geburt bis 9 kg (20 lb.) müssen in einem nach hinten gerichteten Kindersitz reisen. Kleinkinder mit einem Gewicht von 9 kg (20 lb.) bis 18 kg (40 lb.) müssen in einem nach vorne gerichteten Kindersitz reisen.
 

Geschwindigkeitsbegrenzungen

Die meisten Autobahnen haben eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 100 km/h, während die Trans-Canada-Strecken die Höchstgeschwindigkeit auf 90 km/h festlegen. Die meisten anderen Landstraßen und Landstraßen haben eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 km/h - 80 km/h. Geschwindigkeitsübertretungen werden oft hoch bestraft.
 

Straßendienste

Die Ontario Provincial Police (OPP) patrouilliert die Autobahnen und andere Gebiete ohne städtische Polizeidienste. Bei einem Unfall mit Personen- oder Sachschaden, rufe die Polizei (911) und bleibe bis zur Freigabe durch die Ermittlungsbeamten am Unfallort.
 

Fahrräder

Fahrräder gelten als Fahrzeuge und unterliegen den gleichen Verkehrsregeln. Für Radfahrer unter 18 Jahren ist das Tragen eines Fahrradhelms Pflicht.
 

CAA und AAA

Die Canadian Automobile Association (CAA) bietet u.a. Pannenhilfe, Autotouren und Reisedienste, Rabatte, Versicherungsdienstleistungen. Die CAA ist mit mehreren internationalen Automobilclubs verbunden, darunter der AAA.
 

Schulbusse

Der Verkehr in beide Richtungen, mit Ausnahme von geteilten Straßen oder Autobahnen, muss für einen gelben Schulbus anhalten, wenn seine roten Ampeln blinken und der Haltearm ausgefahren ist.
 

Straßenbahnhaltestellen in Toronto

Fahrzeuge müssen mindestens 2 Meter (6 ft.) hinter der hintersten Tür einer haltenden oder stehenden Straßenbahn zum Stillstand kommen, um die Sicherheit der Fahrgäste beim Ein- und Aussteigen zu gewährleisten.
 

Mautgebühren

Internationale Brücken, Tunnel und Fähren sind gebührenpflichtig. Der Highway. 407 Express Toll Route (ETR) verläuft quer durch den Norden Torontos von Pickering nach Burlington und ist die einzige gebührenpflichtige Autobahn in der Provinz. Kameras an allen Auf- und Abfahrten fotografieren die Nummernschilder aller Fahrzeuge, Besitzer oder Mieter erhalten eine Rechnung per Post. Vermieter können dazu noch eine Arbeitsgebühr verlangen.
 

Einige Aktivitäten sind aufgrund von COVID-19 eventuell leider nicht möglich.

Viele dieser touristischen Erlebnisse erfordern Voranmeldungen oder unterliegen COVID-19-Einschränkungen. Es ist wichtig, sich vor Reiseantritt direkt beim Anbieter zu erkundigen. Hole Dir jetzt die aktuellen Informationen.